RoboForm-Referenzhandbuch

Siber Systems, Inc.
Copyright © 2007-2013

Inhaltsverzeichnis

Installation von RoboForm

Hier finden Sie eine Video-Demonstration.



Anforderungen. RoboForm läuft unter Windows 2000, 2003, XP, Vista, 7, Serversystemen. Die Internet Explorer Version 6.0 oder höher ist erforderlich. Alle Service Packs und Sicherheitspatches müssen installiert sein.

Starten Sie den Download. Klicken Sie den Link RoboForm herunterladen und ein Popup-Fenster wird Sie fragen, ob Sie die Datei speichern oder ausführen wollen. Klicken Sie Ausführen.

Stimmen Sie der Installation von RoboForm zu. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnet sich ein anderes Popup-Fenster und fragt Sie "Wollen Sie die Software ausführen? RoboForm2Go by Siber Systems". Klick Sie auf "Ja" und die Installation wird gestartet.

Sprache und Lizenzvereinbarung. Wählen Sie die Sprache aus, in der RoboForm mit Ihnen kommunizieren soll. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und stimmen Sie ihr zu.

Persönliche Daten einstellen. In diesem Dialogfenster können Sie den Ordner ändern, in dem die RoboForm Passcards und Identitäten gespeichert werden und wo RoboForm seine Programmdateien ablegen soll. Sie können außerdem die Installation von RoboForm Adapter für Mozilla, Firefox und Netscape anfragen.

Schließen Sie alle Internet Explorer- und Windows Explorer- Fenster. Der RoboForm-Installer wird anbieten, alle Fenster vom Internet Explorer und Windows Explorer zu schließen. Klicken Sie auf "Ja" und der Installer wird dies für Sie übernehmen. Alternativ können Sie die Fenster auch manuell schließen.
Wenn RoboForm weiterhin fragt, ob es Browser schließen soll, auch wenn keine Browserfenster mehr offen sind, dann klicken Sie auf "Nein", wenn gefragt wird, ob Sie nochmal warten und die Installation abwarten möchten; in diesem Fall müssen Sie nochmal neu startet, um die Installation abzuschließen.

Master-Passwort erstellen. Das Master-Passwort ist ein Passwort, das RoboForm benutzt, um alle Passcards, Identitäten und Safenotes zu schützen. Dies ist das einzige Passwort, das Sie sich tatsächlich merken müssen.

Tests und Lernprogramme. Nachdem Sie die RoboForm-Installation abgeschlossen haben, wird Ihnen eine Test-/Lernprogramm- (Tutorial) Seite angeboten, auf der Sie lernen können, wie man mit RoboForm Passwörter automatisch speichert und ausfüllt.

Installation, Deinstallation, AutoUpdate FAQ.
Weitere Informationen zu Installation, Deinstallation, Versionsupgrade, AutoUpdate.

RoboForm-Dateien

RoboForm arbeitet mit folgenden Dateitypen:

Login oder Passcard. RoboForm speichert Passwörter online in etwas, das wir eine Passcard nennen. Sobald das Passwort gespeichert ist, bietet RoboForm an, es zu verwenden, wenn Sie das nächste Mal auf die Anmeldeseite gehen.

Lesezeichen. Genauso wie Netscape Lesezeichen oder Internet Explorer Favoriten. Verfügt über Platz für text, den man für Notizen zu Webseiten nutzen kann. lesezeichen werden zusammen mit Passcards angezeigt, da sie eine Variation der Passcards sind.

Identität. RoboForm kann lange nicht-Passwort Formulare ausfüllen (wie z.B. Registrierungs- oder Abmeldeformular) mithilfe Ihres persönlichen Profils, das wir eine Identität nennen. Sie füllen einmal Ihre Identität aus mit all Ihren persönlichen Daten und RoboForm gibt diese Daten dann für Sie in Webseiten-Formulare ein.

Kontakt. RoboForm kann auch als Adressbuch benutzt werden. Jeder Eintrag in dieses Adressbuch nennt sich ein Kontakt. Kontakt ist eine Identität mit weniger Feldern und wird nicht zum Formular-Ausfüllen verwendet, stattdessen wird es benutzt, um persönliche Daten von anderen Personen nachzuschlagen. Contacts are shown together with Identities, as Contact is just a small Identity.

Safenote. Sie können geheime und nicht-geheime Textteile, die Sie oft verwenden, speichern. Wir nennen diese Texte eine Safenote. Safenote verfügt über eine sichere Speichermöglichkeit für wichtige Passwörter, die automatisch in Passcards gespeichert werden, und für andere sensible oder oft verwendete Informationen wie ATM-Passwörter und Zahlen- oder Tastenkombinationen.

Ordner. Alle der oben genannten Dateien können kategorisiert werden mithilfe von Ordner -- genau mit den Dateiordnern in Windows. Sie können eine baumähnliche Verzeichnisstruktur mit Ordnern anlegen und dort Ihre Passcards, Lesezeichen, Identitäten, Kontakte und Safenotes ablegen.

RoboForm-Steuerungen

RoboForm fügt Toolbar und andere Steuerungen zu Ihrem Browser hinzu.

RoboForm Upper Toolbar
RoboForm obere Toolbar

1. Obere Toolbar. Erscheint über der Webseite. Zum Anzeigen oder Ausblenden klicken Sie auf die RoboForm Schaltfläche in der Standard-Toolbar von IE. Eventuell müssen Sie mehrmals darauf klicken, damit die Toolbar erscheint. Oder wählen Sie Ansicht -> Toolbars -> RoboForm in IE. Die Toolbar steuert nur das Browserfenster, in dem sie erscheint.
RoboForm toolbar ist nicht zu sehen. Warum?
Wie kann ich die RoboForm-Toolbar anpassen?

RoboForm Lower Toolbar
RoboForm untere Toolbar

2. Untere Toolbar. Erscheint unter der Webseite, stimmt mit der Webseite in Position und Größe überein. Wird in Browserfenstern verwendet, bei denen eine Obere Toolbar nicht möglich ist -- Popup-Fenster im IE, in Browsern ohne Toolbars (AOL, MSN). Verfügt über die gleiche Funktionalität wie Obere Toolbar und sieht identisch aus. Um sie anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webseite, die keine Obere Toolbar hat und wählen Sie "RoboForm-Toolbar" oder klicken Sie auf das RoboForm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie "Toolbar anzeigen". Die Untere Toolbar steuert nur das Browserfenster, in dem es erscheint.

RoboForm Taskbar Icon
RoboForm Taskleistensymbol

3. Anzeigen / Ausblenden von Toolbars. Klicken Sie auf den Grünen Roboter in der Standard-Taskleiste im IE, um die RoboForm-Toolbar anzuzeigen/auszublenden:
* Wenn keine Toolbar sichtbar ist, wird die Obere Toolbar angezeigt.
   Wenn die Untere Toolbar nicht angezeigt werden kann, wird die Obere Toolbar angezeigt.
* Wenn die Obere oder Untere Toolbar sichtibar ist, wird sie ausgeblendet.

Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Webseite klicken und den Menüpunkt "RoboForm-Toolbar" auswählen, um die Toolbar anzuzeigen/auszublenden. Für Webseiten, auf die man nicht mit der rechten Maustaste klicken kann, klicken Sie auf das RoboForm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie "Toolbar anzeigen".

4. Taskleistensymbol. Erscheint in der Taskleiste (System Tray). Es wird verwendet für:
* Damit RoboForm auf nicht-IE-Browsern, die auf IE (AOL, MSN, etc.) basieren, funktioniert.
* Um einen leichten Zugang zur Passcard-/Safenote-/Identitätsliste zu erhalten sowie zu den RoboForm-Funktionen.
* RoboForm2Go: Es muss vorhanden sein, damit RoboForm2Go funktioniert.
Das RF-Taskleistenssymbol ist nicht sichtbar in der Windows XP Taskleiste. Was soll ich tun?

Web Page Context Menu
Webseiten-Kontextmenü

5. Webseiten-Kontextmenü. Erscheint auf der Webseite, wenn Sie die rechte Maustaste drücken. Benutzen Sie es, wenn Sie RoboForm von einer Webseite aus aufrufen möchten, die keine RF-Toolbar besitzt.
Das Menü ist nur in RoboForm installiert, nicht in Roboform2Go.
Wie passe ich (entferne ich) die RoboForm-Kontextmenüpunkte?

Passcards (Logins)

Verwenden Sie Passcards, um Formulardaten zu speichern, die spezifisch sind für die Webseite, die Sie besuchen, z.B. Daten wie Benutzernamen, Passwörter, Umfragefelder von Magazinen, etc. Sie können jegliche Formulardaten in Passcards speichern und verwenden, um später ein Formular automatisch ausfüllen zu lassen.

Speichern von Formulardaten in Passcards

1. Automatisches Speichern von Login-Formulardaten in Passcard.
Wenn Sie Logindaten manuell eingeben, um sich auf einer Seite anzumelden und auf die Schaltfläche Anmelden (Abschicken) klicken, bietet RoboForm Ihnen an, diese Anmeldedaten in Passcard zu speichern und das folgende AutoSave-Dialogfenster wird angezeigt.

AutoSave Dialog
AutoSave-Dialogfenster

Geben Sie den neuen Passcardnamen in das Dialogfenster ein und klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie für diese Webseite bereits andere Passcards gespeichert haben, werden deren Namen im Listenbereich unter dem Passcardnamen angezeigt. Sie können einen dieser Namen auswählen, dieser erscheint dann automatisch in dem Feld Passcardname. Wenn Sie versuchen, diese zu der bestehenden Passcard zu speichern, werden Sie vorher gewarnt.

2. AutoSave erzwingen.
Das AutoSave-Dialogfenster erscheint nur, wenn:
- das ausgefüllte Formular eine Passwortfeld hat UND
die Formulardaten, die Sie speichern möchten, sich von denen der für die Domain bestehenden Passcards unterscheiden.
Das AutoSave-Fenster kann trotzdem aufgehen, auch wenn diese Bedingungen nicht ausgeführt werden von:
- Halten der ALT-Taste (Alt+Shift bei Firefox) und Mausklicken auf die Schaltfläche Anmelden/Abschicken auf der Webseite ODER
- Halten der SHIFT-Taste und drücken der EINGABE-Taste im Passwordfeld (tatsächlich jedes Feld, in dem EINGABE ein Absenden des Formulars verursacht).

Verwenden Sie AutoSave erzwingen für:
- Speichern von Anmeldedaten von Seiten, die keine Passwortfelder haben.
- Erneutes Speichern von Anmeldedaten, wenn die Anmelde-Webseite sich geändert hat und RoboForm Felder oder Anmelde-Schaltflächen fehlen, aber AutoSave nicht automatisch erscheint, da die Anmeldedaten bereits gespeichert sind.
- Speichern von Formularen ohne Anmeldung, für die Sie ein automatisches Absenden beim Anmelden Fill&Submit benötigen.

3. Manuelles Speichern in Passcard.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern in der RoboForm-Toolbar. Das Dialogfenster Formular speichern geht auf. Geben Sie den Passcardnamen ein klicken Sie auf OK. Alle Formulardaten aus allen Formularen der Webseite werden in dieser Passcard gespeichert. Sie können auch den Befehl "Formulare speichern" auslösen, indem mit der rechten Maustaste auf die Webseite klicken und Formulare speichern drücken.

Beachten Sie, dass Passcards - wenn so gespeichert - die Informationen über die Schaltfläche, die Sie zum Versenden des Formulars gedrückt haben, nicht behalten (da Sie auf keinen Versendeknopf gedrückt haben). Wenn Sie also versuchen, sich über Passcard anzumelden oder die Option Fill&Submit nutzen wollen, sucht sich RoboForm die Schaltfläche, die es als am geeignetesten hält, aus -- was natürlich von der Schaltfläche abweichen kann, Sie gerne geklickt haben wollten. Benutzen Sie AutoSave erzwingen, um RoboForm zu sagen, welche Schaltfläche es drücken soll.

4. Ignorieren von Feldern in AutoSave und Login: Turing-Felder.
Einige Webseiten fordern, dass man ein Feld ausfüllt, dass sich bei jeder Anmeldung ändert. Dieses Feld dient dazu, Ihre Intelligenz zu prüfen und so sichergehen zu können, dass Sie keine Maschine sind (oder das Sie als ein Roboter intelligent genug sind, diesen Turing-Test zu bestehen).

Folgendes soll RoboForm bei solchen Turing-Feldern tun:
- Login-Befehl soll als GoFill ausgeführt werden, so dass Sie das Turing-Feld ausfüllen können.
- Das Turing-Feld sollte in Login oder GoFill nicht automatisch ausgefüllt werden, der Benutzer füllt es gemäß den Anweisungen auf der Webseite aus.
- Das Turing-Feld sollte nicht automatisch gespeichert werden, da es sich bei jeder Anmeldung ändert.

Folgendermaßen markieren Sie ein Feld als ein Turing-Feld mithilfe des Passcard-Editors.
- Lassen Sie RoboForm alle Felder in Passcard mit AutoSave speichern, inklusive dem Turing-Feld.
- Öffnen Sie diese neu gespeicherte Passcard im Passcard-Editor,
- Klicken Sie auf ein Turing-Feld,
- Wählen Sie "Bearbeiten -> Feld ignorieren".
Der Editor schreibt "$AnyValueHere$" in das Feld,
und solche Felder werden von AutoFill, Login und AutoSave ignoriert.

More Info
Wie kann ich AutoSave nur für eine Webseite abschalten?
Wie kann ich AutoSave für alle Webseiten permanent abschalten?
Das AutoSave-Dialogfenster geht nicht auf, wenn ich damit rechne. Warum?

Matching Passcards Button and Mini-Dialog
Schaltfläche Passende Passcards
und Mini-Dialogfenster

Ausfüllen von Formulardaten über Passcards

1. Schaltfläche Passende Passcards in der RoboForm-Toolbar
Wenn Sie eine Webseite besuchen, für die Sie Passcard(s) gespeichert haben, zeigt die Schaltfläche auf der RoboForm-Toolbar, die anfangs "(passcards)" anzeigt, den Namen der Passcard an, die zu dieser Seite passt. Diese Schaltfläche nennt sich Passende Passcards. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn der Passcardname angezeigt wird und Formulare auf dieser Seite werden übr diese Passcard ausgefüllt.

2. Mini-Dialogfenster Passende Passcards.
Wenn Sie mehr als eine Passcard haben, die zu dieser Webseite passt, erscheint neben dem Namen der ersten passenden Passcard ein ( +N ), wobei N die Anzahl der zusätzlichen passenden Passcards darstellt. Gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Passende Passcards und RoboForm zeigt ein Mini-Dialogfenster an, das eine Liste aller zu dieser Webseite passenden Passcards anzeigt. Wählen Sie eine aus und klicken Sie die Schaltfläche Formulare ausfüllen, um die Formulare über die ausgewählte Passcard ausfüllen zu lassen.

3. Ausfüllen & Abschicken.
Gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Passende Passcards und es erscheint das Mini-Dialogfenster Passende Passcards. Wenn Sie in diesem Dialogfenster auf die Schaltfläche Ausfüllen & Abschicken klicken, füllt RoboForm das Formular aus und schickt es automatisch ab.

Sie können "Ausfüllen & Abschicken" zu einer Standardschaltfläche machen (anfangs ist die Schaltfläche Formulare ausfüllen die Standardeinstellung), indem Sie unter "RoboForm -> Optionen -> Toolbar" die Option "Ausfüllen & Abschicken ist die Standardschaltfläche für Passende Passcards" aktivieren.

4. Passcard und andere Befehle bearbeiten.
Wenn Sie eine der passenden Passcards ansehen/bearbeiten möchten, gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Passende Passcards, wählen Sie die Passcard aus, klicken Sie auf "..." und wählen Sie dann "Bearbeiten". Die ausgewählte Passcard wird dann im Passcard-Editor angezeigt.
Sobald Sie auf "..." klicken, sehen Sie viela andere Befehle, die für eine Passcard angewendet werden können:
- Hinzufügen von Shortcut zu Passcard in: Desktop, Links, Quick Launch.
- Umbenenn, Klonen, Löschen von Passcard.
- Login, GoFill, GoTo: navigieren, ausfüllen und mögliches abschicken von dieser Passcard.
- Geschützt/nicht geschützt: Schutzstatus der Passcards ändern.

5. Passcard-Reihenfolge.
Wenn mehr als eine Passcard passend für eine Webseite ist, dann sortiert RoboForm die Passenden Passcards danach, wie gut die Passcard-URL mit der Webseiten-URL überstimmt:
- Passcards, deren URL exakt mit der Webseiten-URL übereinstimmt, erscheinen ganz oben,
- Passcards, deren URL zum Teil mit der Webseiten-URL übereinstimmen, werden danach aufgeführt, sprich je größer die Übereinstimmung desto höher die Position in der Liste,
- Passcards, deren Serverteil mit der URL exakt mit dem der Webseite übereinstimmt, folgen danach,
- Passcards, bei denen nur die Domain übereinstimmt, erscheinen als letztes.
- Die Domain sollte mit allen Nachsilben übereinstimmen, sprich, www.google.com stimmt mit mail.google.com überein, aber beide sind nicht identisch mit www.google.ca.

Passcards, deren URL exakt mit der Webseiten-URL übereinstimmt, werden fett im Mini-Dialogfenster Passende Passcards angezeigt.

5a. Standard-Passcard.
Wenn zwei oder mehr Passcards in der gleichen Qualität übereinstimmen sind, dann können Sie eine vorziehen, indem Sie diese zur Standard-Passcard machen. Um eine Passcard als Standard-Passcard festzulegen, gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Passende Passcards, wählen Sie diese Passcard aus und dann "... -> Als Standard festlegen".

Der Name der Standard-Passcard ist unterstrichen im Mini-Dialogfenster Passende Passcards.

Vor der Version 6.5 hat RoboForm die Standard-Passcard lediglich als oberste Passende Passcard angezeigt und hat für die anderen Passcards keine besondere Sortierung vorgenommen. Um diese alte Sortierung wieder zu sehen, deaktivieren Sie die Option "RoboForm -> Optionen -> Allgemein -> Passende Passcards mit bester URL-Übereinstimmung ganz oben anzeigen".

6. Selektives Ausfüllen von Formularen.
IfWenn Sie auf der Webseite nur ein paar Felder ausfüllen möchten (und nicht alle), dann wählen (markieren) Sie den Teil der Webseite, den Sie über "Formulare ausfüllen" ausgefüllt haben möchten. RoboForm füllt dann nur die ausgewählten Felder aus.

7. Nur leere Felder ausfüllen.
Wenn Sie das Kontrollkästchen Leere Felder ausfüllen im Mini-Dialogfenster aktivieren, das aufgeht, wenn Sie mit der Maus über die Schaltfläche Passende Passcards gehen, dann werden nur die nicht ausgefüllten (leeren) Felder ausgefüllt. Ist diese Option deaktiviert, dann füllt RoboForm leere wie auch nicht leere Felder aus.

8. AutoFill-Dialogfenster.
Eine weitere Möglichkeit, Logindaten über Passcards automatisch auszufüllen und abzuschicken ist die Benutzung des AutoFill-Dialogfensters, dessen Anwendung an anderer Stelle im Handbuch beschrieben ist.

9. Formulare ausfüllen über Drag-and-Drop.
Wenn die Schaltfläche "Formulare ausfüllen" keine Formulare über die Passcard ausfüllt, können Sie Feldwerte über Drag-and-Drop vom Passcard-Editor in ein Online-Formular ziehen:
- Ziehen Sie das Feld an an seinem Drag-and-Drop Henkel, der in Form eines kleinen Koffers dargestellt ist,
- Wählen Sie den Feldwert oder seinen Teil aus und ziehen Sie dann die Auswahl.
- Nicht alle Anwendungen akzeptieren ein fallengelassenes Teil von Drag-and-Drop.

10. Ausfüllen von Formularen über Kopieren-und-Einfügen.
Sie können auch Werte über Kopieren-und-Einfügen in das Online-Formular oder eine Anwendung eingeben:
- Klicken Sie im Passcard-Editor auf das Henkel-Symbol und es kopiert den Feldwert in die Zwischenablage.
- Platzieren Sie im Online-Formular oder der Anwendung die Maus in das Feld, was ausgefüllt werden soll und drücken Sie Strg+V oder aktivieren Sie den Befehl Einfügen über die Benutzeroberfläche dieser Anwendung.
- Die meisten Anwendungen können über die Zwischenablage einfügen. Sprich wenn Drag-and-Drop nicht funktioniert, benutzen Sie einfach Kopieren-und-Einfügen.

Toolbar Logins Menu
Menü Toolbar-Logins

Anmelden und Navigation mit einem Klick

1. Anmelden.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden in der RoboForm-Toolbar und wählen Sie eine Passcard aus. RoboForm führt dann die gesamte Anmeldeabfolge für Sie aus:
(i) Navigieren Ihres Browsers auf die Anmeldeseite,
(ii) Ausfüllen der Anmeldedaten über Passcard,
(iii) Klicken auf die Schaltfläche Abschicken/Anmelden.

Eine andere Möglichkeit, sich in Passcard anzumelden, ist, auf die da RoboForm-Symbol inder Taskleiste zu gehen, Logins und dann eine Passcard für die Anmeldung auszuwählen. Das Bild rechts zeigt einen Anwender, der eine Passcard von der Liste auswählt.

Darüber hinaus kann man sich noch in Passcard anmelden, indem man Passcard im Passcard-Editor anzeigt und dann die Schaltfläche Anmelden im Editor anklickt.

2. Weitere Befehle: Anmeldung Neues Fenster, Go&Fill, GoTo, Ausfüllen, Bearbeiten, etc.
- Klicken Sie auf die Schaltfläche Logins in der RoboForm-Toolbar,
- gehen Sie mit dem Cursor auf die Passcard Ihrer Wahl,
- klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Sie sehen eine Liste mit Befehlen, die auf die geklickte Passcard angewendet werden:
- der Befehl Anmelden im Neuen Fenster meldet Sie in dem neuen Browserfenster an.
- der Befehl Go&Fill führt die ersten beiden Aktionen in der Anmeldeabfolge durch: navigieren und ausfüllen.
- der Befehl GoTo führt nur die Navigation für Passcard durch.
- der Befehl Formulare ausfüllen füllt die Formulare über die ausgewählte Passcard aus.
- der Befehl Bearbeiten zeigt die ausgewählte Passcard im Passcard-Editor an.
- der Befehl Email versendet die Passcard als Email-Anhang über Ihren Standard-Emailprogramm.
- der Befehl Shortcut hinzufügen zu fügt einen Shortcut hinzu, der zeigt auf diese Passcard zum Desktop, Links-Toolbar des IEs oder Quick Launch sind auf dem Desktop. Das Klicken eines solchen Shortcuts hat das Anmelden an Passcard zur Folge.
- die Befehle Umbenennen, Klonen, Löschen bennen die ausgewählte Passcard um, klonen oder löschen sie.
- der Befehl geschützt/nicht geschützt ändert den Status des Schutzes der Passcard.

3. Zuletzt verwendete Passcards.
Zuletzt verwendete Passcards werden unter "(Zuletzt verwendete Passcards)" im Logins-Menü angezeigt.
Die aktuellste zueltzt verwendeten Passcard wird an erster Stelle unter der Überschrift (Zuletzt verwendete Passcards) angezeigt
und außerdem unterstrichen in der Hauptliste der Passcards im Menü.
Der Befehl (Liste löschen) löscht die Liste der Zuletzt verwendete Passcards.

4. Multi-Spalten- und Multi-Seiten-Menü.
Wenn Ihre Passcard-Liste nicht in eine Spalte passt, wird sie in mehreren Listen angezeigt.
Wenn Ihre Passcard-Spalten nicht auf einen Bildschirm passen, wird ein Multi-Seiten-Menü angezeigt mit den Menüpunkten Nächste Seite und Vorh Seite, die das Navigieren zwischen den Seiten ermöglichen.

5. Optionen Login-Browser.
Unter "RoboForm -> Optionen -> Login-Browser" können Sie die Optionen einstellen, die RoboForm vorgeben, wie es sich anmelden soll: ob in dem gleichen oder in einem neuen Fenster und in welchem Browser.

* Login über Toolbar öffnet Webseite in: Gleiches/Neues Fenster
- Gleiches Fenster (Standard): Wenn Sie eine Passcard aus dem Logins-Menü in der RoboForm-Toolbar auswählen, dann erfolgt die Anmeldung in dem Browserfenster, in dem die Passcard ausgewählt wurde.
- Neues Fenster: Die Anmeldung erfolgt in einem neuen Browserfenster, und es handelt sich um den gleichen Browser wie der, in dem die Passcard ausgewählt wurde.

* Login über Taskleiste oder Editor öffnet Webseite in: Oberstes/Neues Fenster
- Oberstes Fenster: Wenn Sie die Passcard über das Logins-Menü in der RoboForm-Taskleistenssymbol auswählen oder die Schaltfläche Anmelden im Passcard-Editor anklicken, erfolgt die Anmeldung in dem obersten Browserfenster, sprich in dem zuletzt benutzten Browserfenster.
- Neues Fenster (Standard): Es öffnet sich en neues Browserfenster.

* Neues Browserfenster für RoboForm ist.
Wen die oben genannte Option beschließt, die Anmeldung in einem neuen Browserfenster durchzuführen, sagt diese Option RoboForm, welchen Browser es verwenden soll.
- Standardbrowser (Standard): Standardbrowser aufrufen.
- Internet Explorer: Internet Explorer aufrufen, auch wenn es kein Standardbrowser ist.
- Firefox: Firefox aufrufen, auch wenn es kein Standardbrowser ist.
- Andere: Öffnen Sie eine neue Instanz des erkannten Browsers über seine exe-Datei. Diese exe-Datei wird als Argument mit URL gestartet.

* Option Popup-Blocker.
Wenn Sie einen aggressiven Popup-Blocker verwenden, wird dieser versuchen, RoboForm daran zu hindern, ein neus Browserfenster zu öffnen, da für den Popup-Blocker ein neues Browserfenster schlichtweg ein Popup ist.
Aktivieren Sie die Option "Popup-Blocker ist aktiv" (standardmäßig aktiviert), und RoboForm ruft den Standardbrowser auf, wenn es ein Fenster öffnen muss. Dies garantiert nicht, dass das neue Fenster geöffnet wird, die Navigation kann auch im gleich Fenster erfolgen. Aber es gewährleistet, dass es eine Navigation geben kann, was besser als nichts ist.
Beachten Sie, dass der Popup-Blocker des Internet Explorers (den es seit SP2 gibt) dieses Problem nicht kennt, wenn Sie also den Popup-Blocker des IE verwenden, müssen Sie diese Option nicht aktivieren. Dann empfehlen wir, den Popup-Blocker von IE zu benutzen und alle anderen Popup-Blocker zu deinstallieren.

* Die Standard-Aktion für RFP-Datei (Passcard) lautet Login.
Wenn aktiviert, dann lautet die Standard-Aktion für die Passcard-Datei Login.
Wenn nicht aktiviert (standardmäßig), dann lautet die Standard-Aktin für Passcard Bearbeiten.

6. Logins mit mehreren Schritten.
Auf einigen Webseiten wie z.B. die Bank of America mit SiteKey ist eine Anmeldung, die aus mehreren Schritten und Seiten besteht, erforderilch. Auch wenn RoboForm momnetan die gesamte Abfolge nicht in einem Klick erledigen kann, so funktioniert es immerhin mit zwei Klicks.

Login in Passcards abspeichern.
Automatisches Speichern (AutoSave) von Passcards bei jedem Abschicken der Anmeldeabfolge:
* Auf der 1ten Anmeldeseite: geben Sie den Benutzernamen ein und drücken Sie Alt+Klick auf der Schaltfläche Abschicken (Alt+Shift+Klick in Firefox). Diese Seite hat momentan kein Passwortfeld, somit verursacht das Klicken auf Abschicken nicht automatisch ein automatisches Speichern durch RoboForm, aber das Klicken auf die Schaltfläche Abschicken und gleichzeitiges Halten der ALT-Taste erzwingt ein automatisches Speichern (AutoSave) der Passcard für diesen Schritt.
* Auf der 2ten Anmeldeseite: geben Sie das Password ein und klicken Sie die Schaltfläche Abschicken oder Alt+Klick (Alt+Shift+Klick in Firefox). Dies verursacht ein automatisches Speichern der 2ten Passcard. Die Namen der 1ten und 2ten Passcard müssen sich unterscheiden, damit Sie sich nicht gegenseitig überschreiben.
* Die Passcard-Namen sollten beschreibend und gleichzeitig kurz sein, damit Sie sich mühelos an sie erinnern können. Ich benenne z.B. für gewöhnlich die Passcards der Bank of America mit BOFA-JS-1 und BOFA-JS-2, wobei BOFA für den Namen der Webseite steht, JS sind die Initialien des Kontoinhabers (John Smith in diesem Fall) und 1 oder 2 oder sogar 3 lautet die Nummer der Passcard in der Abfolge.

Anmelden mithilfe von gespeicherten Passcards.
* Wählen Sie die 1te Passcard aus dem Logins-Menü aus (in unserem Beispiel ist dies Passcard BOFA-JS-1), wodurch auf die 1ste Seite gewechselt, Formulare ausgefüllt und abgesendet werden,
* Der 2te Passcard-Name erscheint über der Schaltfläche Passende Passcards in der RoboForm-Toolbar, wenn Sie auf die 2te Anmeldeseite gelangen (BOFA-JS-2 in unserem Beispiel).
* Gehen Sie mit der Maus über diese Passcard und klicken Sie auf Ausfüllen&Abschicken. Dadurch werden die Anmeldedaten über die 2te Passcard ausgefüllt und automatisch abgeschickt, wodurch der Anmeldeprozess abgeschlossen wird.
* Stellen Sie sicher, dass die richtige Passcard (2te und nicht 1ste) in der Schaltfläche Passende Passcards erscheint, wenn Sie auf die 2te Seite gelangen. Auf Webseiten, die die gleiche URL für alle Seiten oder zufällige URLs haben, kann RoboForm nicht die passenden Passcard zu der spezifischen Seite zuordnen.

7. Anmelden über Turing-Passcards.
Auf einigen Seiten muss man einige Felder manuell ausfüllen, um sicher zu gehen, dass Sie ein Mensch sind oder ein annehmbarer intelligenter Roboter. Solche Logins nennt man Turing-Logins und die zugehörigen Passcards werden Turing-Passcards genannt. Die bekanntesten Beispiele für Turing-Logins sind:
- Eingabe von wahllosen Nummern, die von der Anmeldeseite in Form eines Bildes angezeigt wird.
- Eingabe des Passwortes über eine virtuelle Tastatur, die von der Anmeldeseite angezeigt wird.

Sie können RoboForm so einstellen, dass es die automatisierte Anmeldeabfolge unterbricht und das Turingfeld leer lässt (Sie können die Eingabe machen), indem Sie den Befehl Feld ignorieren benutzen, der zurvor unter Automatisches Speichern (AutoSave) erläutert wurde. Dennoch benötigen Sie evtl. eine Erinnerung dafür, was Sie eingeben sollen.

Benutzen Sie den Login Tooltip für solch eine Erinnerung. Wenn Sie Bearbeiten -> Feld ignorieren oder Bearbeiten -> Login-Tipp hinzufügen im Passcard-Editor auswählen, wird das spezielle Feld LoginTip$ hinzugefügt. Der Inhalt dieses Feld wird angezeigt, wenn RoboForm sich in eine Turing-Passcard einloggt. Tyischerweise würde es dann heißen: "Geben Sie Password 123456 mithilfe der virtuellen Tastatur der Anmeldeseite ein".

8. Funktion Neues Konto.
Das Neue Konto ist eine Beta-Funktion, die dem Anwender bei zwei Routineaufgaben hilft:
(a) Bringt das Passwort von der Seite, auf der das Konto angelegt wurde, auf die Anmeldeseite.
(b) Aktualisiert das Passwort in Passcard, wenn Sie es auf der Webseite ändern, mithilfe des Formulars Passwort ändern.

(a) Wenn RoboForm ein neues Passwort-Formular entdeckt (zwei Passwortfelder neben einander mit den gleichen Werten), wird es anbieten, das neue Passwort und alle anderen Felder in einem Formular in einer Passcard zu speichern.
Diese Passcard kann nicht zur Anmeldung benutzt werden, da es weder die Webseiten-URL nicht kennt, noch über Felder verfügt, die für die Anmeldung auf einer Seite erforderlich sind.
Sie kann aber auch dazu verwendet werden, neue Passwörter sowie mögliche Benutzernamen auf der Anmeldeseite einzufügen, wenn Sie auf die Seite wieder gehen, nachdem Sie sich von dem neuen Konto abgemeldet haben. Zudem kann diese Passcard dazu benutzt werden, die eingegebenen Informationen beim Erstellen dieses neuen Kontos zu erinnern, da alle Felder, die auf der Kontoerstellungsseite eingegeben wurden, gespeichert werden.

(b) Wenn RoboForm entdeckt, dass ein Formular mit 3 Feldern zum Erstellen eines neuen Passwortes angelegt wurde, (ein Feld für das alte Passwort und zwei für das neue Passwort) und das alte Passwort in einer Ihrer Passcards für diese Domain enthalten ist, bietet RoboForm an, das alte Passwort durch das neue Passwort in dieser Passcard zu ersetzen.
Wenn Sie zustimmen, wird das Passwort in der Passcard ersetzt, und RoboForm fügt einen Hinweis hinzu, die angibt, wie das Passwort geändert wurde, wie z.B.:
10/26/2008: Passwort wurde geändert von 'xxx' in 'yyy'.

Die Funktion Neues Konto wird standardmäßig aktiviert.
Sie können diese unter RoboForm -> Optionen -> AutoSave -> Funktion Neues Konto aktivieren abschalten.

Ansehen und Verwalten von Passcards

Passcard Editor
Passcard-Editor
1. Passcard-Editor.
Um die gespeicherten Formulardaten ansehen zu können, benutzen Sie den Passcard-Editor. Um diesen über die RoboForm-Toolbar aufzurufen, klicken Sie die Schaltfläche Logins und wählen Sie Bearbeiten aus. Um ihn über das RoboForm-Taskleistensymbol aufzurufen, klicken Sie darauf und wählen Sie Logins -> Bearbeiten. Um ihn direkt vom Desktop aufzurufen, wählen Sie Start -> Programme -> AI RoboForm -> Passcards bearbeiten.

Das Passcard-Editor-Fenster ist in zwei Ausschnitte unterteilt. Der linke Ausschnitt zeigt die Liste der Passcards und Ordners, die Sie haben. Der rechte Ausschnitt zeigt den Inhalt der Passcard an, die Sie linkes angeklickt haben.

2. Speichern und Schließen.
Sie können alle Felder in der Passcard bearbeiten. Klicken Sie auf das Symbol "Diskette" in der Toolbar oder wählen Sie "Passcard -> Speichern" und die in der Passcard gemachten Änderungen werden gespeichert. Klicken Sie auf "Speichern & Schließen" und Änderungen werden gespeichert und der Passcard-Editor geschlossen. Wenn Sie die gemachten Änderungen verwerfen möchten, schließen Sie den Editor durch Klicken des roten X in der oberen rechten Ecke und wenn RoboForm dann fragt, ob Sie die Änderungen speichern möchten, klicken Sie auf Nein.

3. Passcard-Schutz durch Master Passwort.
Schaltfläche Geschützt/nicht geschützt gibt den Schutz der Passcard an und kann diesen auch ändern.
- Geschützt bedeutet, dass diese Passcard nur mit dem Master Passwort geöffnet werden kann.
- Nicht geschützt bedeutet, dass zur Ansicht und Verwendung dieser Passcard kein Passwort erforderlich ist.
- Sie können den Schutzstatus ändern, indem Sie auf diese Schaltfläche klicken.

Abmelden gibt an, dass ein Master Passwort im RoboForm-System vorhanden ist.
- Aktivierter Status der Schaltfläche Abmelden gibt an, dass das Master Passwort im Speicher gecacht ist. Alle Passcards, die mit diesem Passwort geschützt sind, sind zugänglich.
- Deaktivierter Status der Schaltfläche Abmelden gibt an, dass das Master Passwort nicht im Speicher gecacht ist (abgmeldeter Status).
- Durch Klicken der aktivierten Schaltfläche Abmelden wird das Master Passwort nicht vom Speicher gecacht.

4. Login/GoFill/Goto zur Passcard.
Klicken Sie die Schaltfläche Anmelden im Passcard-Editor und RoboForm öffnet ein fenster im Standardbrowser und meldet Sie an diese Passcard in diesem Fenster an. Die Befehle GoFill und Goto commands stehen außerdem zur Verfügung.

5. Hinzufügen/Löschen eines Hinweises in Passcard.
Klicken Sie auf das Symbol "Hinweis hinzufügen" (Hinweis mit +) in dern Editor-Toolbar oder wählen Sie Berabeiten -> Hinweis hinzufügen im Passcard-Editor und das Feld Hinweis wird zu der Passcard hinzugefügt. Schreiben Sie Ihre Kommentare in dieses Feld. Klicken Sie in dem Feld auf EINGABE, wenn Sie mehr Zeilen benötigen. Das Feld Hinweis wird nicht zum Ausfüllen von Formularen verwendet.

Um den Hinweis zu löschen, klicken Sie auf das Symbol "Hinweis löschen" icon (Hinweis mit rotem X) oder wählen Sie Bearbeiten -> Hinweis löschen.

6. Ausfüllen über Passcard.
Wählen Sie Aktion -> Formulare ausfüllen und RoboForm füllt die Formulare über diese Passcard im obersten Browserfenster aus. Diese Art des Ausüllens von Formularen wird nicht empfohlen, da oftmals nicht eindeutig ist, welcher Brwoser ganz oben steht. Das Ausfüllen über die RoboForm-Toolbar ist die bessere Variante.

Print List of Passcards - Preview
Drucken der Passcards-Liste - Vorschau (vergrößern)

7. Löschen, Umbenennen und Klonen von Passcards.
Klicken Sie auf Passcard im Menü des Hauptfensters und wählen Sie den Befehl Löschen, Umbenennen oder Klonen aus und RoboForm fürht den gewählten Vorgang aus. Zusätzlich dazu können Sie mit der rechten Maustaste auf eine Passcard in der Passcards-Liste im linken Ausschnitt klicken und den Befehl Löschen, Umbenennen oder Klonen auswählen.

8. Passcards-Liste drucken.
Wählen Sie im Passcard-Editor Passcard -> Liste drucken aus. Ein Dialogfenster geht auf und zeigt eine Vorschau für die zu druckende Passcards-Liste. Sie können auf die Schaltfläche Drucken klicken, um das zu drucken, was Sie sehen oder auf Speichern drücken, um die Liste als HTML-Datei zu speichern.

9a. Passcard per Email versenden.
Um eine Passcard per Email an einen Freund zu senden, öffnen Sie die Passcard im Passcard-Editor und klicken Sie auf das Symbol Briefumschlag in der Editor-Toolbar oder wählen Sie Aktion -> Email.....
Sie können: (1) Passcard unverschlüsselt verschicken, (2) die Passcard mit einem Passwort verschlüsseln, das Sie ihrem Freund per Telefon oder Messenger mitteilen würden oder (3) die Passcard geschützt durch ein Master Passwort versenden -- diese Wahl wird nicht empfohlen, da Sie Ihrem Freund das Master Passwort mitteilen müssten.

9b. Passcard per Email empfangen.
Ihr Freund muss RoboForm installiert haben. Wenn Ihr Freund eine Passcard öffnet, die er per Email empfangen hat, wird eine von zwei Möglichkeiten eintreten, die davon abhängt, was Ihr Freund für Einstellungen unter RoboForm -> Optionen -> Browser-Anmeldung festgelegt hat. Wenn die Option Standard-Aktion für RFP-Datei (Passcard) ist Login aktiviert ist, dann wird, wenn Ihr Freund versucht die Passcard zu öffnen, RoboForm die Passcard öffnen und versuchen, Ihren Freund mithilfe der Anmeldedaten anzumelden. Ist die Einstellung deaktiviert, wird die Passcard Passcard-Editor angezeigt.
Da die aus einer Email geöffnete Passcard im temporären Dateispeicher bleibt, kann Ihr Freund diese nicht in seiner Passcards-Liste sehen. Um die empfangene Passcard in seinen Passcard-Ordner zu kopieren, sollte er die Schaltfläche Home kopieren in der Passcard-Editor-Toolbar der geöffneten Passcard anklicken.

10. Optionen Ansicht

Ansicht -> Passende URL.
Passcards haben zwei URLs. Die Passende URL wird verglichen mit der URL des Frames, um zu sehen, ob die Passcard zu der Webseite passt oder nicht. Die Goto URL wird bei den Befehlen Anmelden, GoFill und Goto verwendet. diese URLs sind die gleichen für einzelne Frame-Webseiten, sie können sich in Multi-Frame Seiten unterscheiden.

Ansicht -> Leere Felder.
Anzeigen der leeren Felder dieser Passcard. Standardmäßig werden nur nicht-leere Felder angezeigt.

Ansicht -> Passwörter als Sternchen.
Anzeigen der Passwortfelder als Sternchen ****. Standardmäßig zeigen alle Felder ihre tatsächlichen Werte an.

Ansicht -> Immer oben.
Zeigt Passcard-Editor als immer als oberstes Fenster. Wird auch durch Symbol "Reißzwecke" ausgelöst.

Ansicht -> Toolbar.
Toolbar Anzeigen/Ausblenden über Befehle aus dem Editor.

Weitere Informationen.
* Passcard-Sicherheit und -Schutz
* Backup und Wiederherstellen von Passcards und Identitäten

Standardauthentifizierung

Die Standardauthentifizierung ist ein alter Benutzer-Authentifizierungsmechanismus, der nur noch von wenigen Seiten benutzt wird. Er wird auch zum Speichern des Netzwerk-Passwortes in Windows XP verwendet.

Basic Authentication Dialog
Basic Authentication Dialog

AutoFill und AutoSave.
Das Dialogfenster Standardauthentifizierung kann nicht über die RoboForm-Toolbar ausgefüllt oder gespeichert werden.
AutoFill wie auch AutoSave funktionieren bei der Standardauthentifizierung, aber sie werden durch separate Optionen gesteuert:
- "Optionen -> AutoSave -> Angebot, Logins von Webformularen zu speichern"
   steuert AutoSave für HTML-Formulare.
- "Optionen -> AutoSave -> Angebot, Logins von Windows-Dialogfenstern in Browsern zu speichern (Stand. Auth.)"
   steuert AutoSave für Standardauthentifizierung.
- "Optionen -> AutoFill -> Angebot, Webformulare automatisch auszufüllen"
   steuert AutoFill für HTML forms.
- "Optionen -> AutoFill -> Angebot, Windows-Dialogfenster automatisch auszufüllen"
   steuert AutoFill für Standardauthentifizierung.

Manuell Formulare ausfüllen.
Um das Dialogfenster Standardauthentifizierung über eine Passcard auszufüllen, klicken Sie auf das Dialogfenster, das ausgefüllt werden soll und dann auf Formulare ausfüllen im RoboForm-Taskleistenmenü.

Manuell Formulare speichern.
Um eine Passcard vom Dialogfenster Standardauthentifizierung zu speichern, klicken Sie auf das BasicAuth-Diaolgfenster, das Sie speichern möchten und dann auf Formulare speichern im RoboForm-Taskleistenmenü.

Keine Identitäten.
Die Dialogfenster Standardauthentifizierung können nicht über Identitäten ausgefüllt werden, sondern nur über Passcards.

Lesezeichen

Verwenden Sie Lesezeichen, um Webadressen (URL) der Webseite zu speichern, die Sie besucht und kommentiert haben.

1. Speichern der Webadresse als Lesezeichen.
Click Save button on RoboForm toolbar or right-click web page and select Save Forms.
Check "Save As Bookmark" checkbox in Save Forms dialog.
Klicken Sie auf Speichern und Ihr Lesezeichen wird gespeichert.
Der Seitentitel wird als Notiz gespeichert und Sie können die gespeicherte Notiz im Lesezeichen-Editor ändern.

RoboForm aktiviert automatisch das Kontrollkästchen "Als Lesezeichen speichern", wenn die Webseite keine Formulare hat. Da viele Webseiten mittlerweile Formulare haben, vergessen Sie nicht, im Kontrollkästchen "Als Lesezeichen speichern" ein Häkchen zu setzen, wenn Sie das Speichern von Formulardaten nicht wünschen.

Bookmark in Passcard Editor
Lesezeichen im Passcard-Editor

2. Lesezeichen im Passcard-Editor ansehen.
Um Lesezeichen anzusehen, benutzen Sie den gleichen Passcard-Editor, den Sie für Passcards verwenden. Um es über die RoboForm-Toolbar aufzurufen, klicken Sie auf Logins und wählen Sie Bearbeiten. Um es über das RoboForm-Taskleistensymbol aufzurufen, klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie Logins -> Bearbeiten. Um es direkt über das Desktop aufzurufen, wählen Sie Start -> Programme -> AI RoboForm -> Passcards bearbeiten.

Das gesamte Textfeld auf der rechten Seite ist eine Textnotiz, die Sie für Kommentare über die Webseite benutzen können.

3. Auf ein Lesezeichen gehen.
Über die Toolbar: Klicken Sie auf Logins in der RoboForm-Toolbar und wählen Sie ein Lesezeichen aus. RoboForm navigiert Ihren Browser dann zu der Adresse, die im ausgewählten Lesezeichen abgelegt ist.

Über das RoboForm-Taskleistenssymbol: Gehen Sie auf Logins und wählen Sie dann das gewünschte Lesezeichen aus.

Über den Passcard-Editor: Öffnen Sie das Lesezeichen imi Passcard-Editor und klicken Sie auf Goto in der Editor-Toolbar.

4. Löschen, umbenennen und klonen von Lesezeichen.
Klicken Sie auf Passcard im Passcard-Editor und wählen Sie den Befehl Löschen, Umbenennen oder Klonen aus und RoboForm führt den gewählten Vorgang auf das im Editor angezeigte Lesezeichen aus. Zusätzlich können Sie mit einem rechten Mausklick auf ein Lesezeichen in der Passcards-Liste im linken Ausschnitt Löschen, Umbenennen oder Klonen auswählen.

5. Lesezeichen-Liste drucken.
Gehen Sie im Passcard-Editor auf Passcard -> Liste drucken. Ein Dialogfenster geht auf, das eine Vorschau der zu druckenden Passcard-Liste und Lesezeichen zeigt. Sie können auf Drucken klicken, um zu drucken, was Sie sehen oder auf Speichern, um die Vorschau als HTML-Datei abzuspeichern.

6. Lesezeichen per Email versenden.
Sie können einem Bekannten ein Lesezeichen per Email zukommen lassen. Der Vorgang ist der gleiche wie für eine Passcard.

Safenote Editor
Safenote-Editor

Safenotes

Verwenden Sie Safenotes, um geheime Textdaten (alles, was RoboForm nicht in Passcards speichern kann) zu speichern:
* Passwörter von EC-Karten,
* Schließfach-Kombinationen,
* Software-Aktivierungscodes,
* UNIX telnet und rlogin-Passwörter.
* et cetera.

1. Safenote-Editor.
Das Ansehen und Bearbeiten von Safenotes erfolgt im Safenote-Editor. Um diesen zu öffnen, klicken Sie auf das RoboForm-Taskleistensymbol und wählen Sie Safenotes -> Bearbeiten. Oder klicken Sie auf Safenotes in der RoboForm-Toolbar und wählen Sie Bearbeiten.

2. Sichtbarmachen der Safenotes-Schaltfläche.
Um die Safenotes-Schaltfläche sichtbar auf der RoboForm-Toolbar zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die RoboForm-Toolbar und wählen Sie "Toolbar anpassen". Ziehen die die Safenotes-Schaltfläche von der linken Hälfte des Dialogfensters auf die rechte Hälfte. Zum Bestätigen klicken Sie auf Schließen.

3. Erstellen einer neuen Safenote.
Wählen Sie Safenote -> Neu im Safenote-Editor aus.
Oder gehen Sie auf RoboForm -> Safenotes -> Neu in der RoboForm-Toolbar.
Oder wählen Sie Safenotes -> Neu im RoboForm-Taskleistenssymbol.

Zum Erstellen sowie zum Verbreiten einer neuen Safenote mit aktuellen Elementen aus der Zwischenablage:
Wählen Sie RoboForm -> Safenotes -> Zu neu hinzufügen in der RoboForm-Toolbar.
Wählen Sie Safenotes -> Zu neu hinzufügen im RoboForm-Taskleistensymbol.

4. Löschen, Umbennen und Klonen einer Safenote.
Sie können Safenotes löschen, umbenennen und klonen, indem Sie auf Safenote im Editor klicken und den entsprechenden Befehl auswählen. Sie können den Befehl Löschen auch auslösen, indem Sie auf das "Kreuz" in der Editor-Toolbar klicken.

5. Liste der Safenotes drucken.
Wählen Sie im Safenote-Editor Safenote -> Liste drucken. Ein Dialogfenster geht auf und zeigt eine Vorschau der zu druckenden Safenotes-Liste. Sie können auf Drucken klicken, um das zu drucken, was Sie sehen oder auf Speichern klicken, um sie in einer HTML-Datei abzuspeichern.

6a. Safenote per Email versenden.
Um einen Bekannten eine Safenote per Email zu senden, öffnen Sie den Safenote-Editor und klicken Sie auf den Briefumschlag in der Editor-Toolbar oder wählen Sie Aktion -> Email.....
Sie können: (1) eine Safenote unverschlüsselt versenden, (2) sie mit einem Passwort verschlüsseln und dieses dann dem Bekannten am Telefon oder über Messenger mitteilen, oder (3) die Safenote geschützt durch das Master Passwort versenden. Die letzte Möglichkeit ist nicht empfehlenswert, da Sie Ihrem Bekannten Ihr Master Passwort geben müssten.

6b. Safenote per Email empfangen.
Wenn Ihr Bekannter per Email eine Safenote erhält, kann er diese öffnen und im Safenote-Editor angezeigt. Dafür muss der Bekannte natürlich RoboForm installiert haben.
Da eine aus einer Email geöffneten Safenote im temporären Dateiordner des Emailprogrammes verbleibt, sieht Ihr Bekannter sie nicht in der Liste seiner Safenotes. Um die empfangene Safenote in seinen Safenote-Ordner zu kopieren, muss er auf Home kopieren klicken in der Editor-Toolbar der temporären Safenote.

Identitäten

New Identity Dialog
Dialogfenster Neue Identität

RoboForm kann auch Formulare ohne lange Passwörter über Ihr persönliches Profil ausfüllen, das wir eine Identität nennen. Sie füllen Ihre Identität mit Ihren persönlichen Daten aus und RoboForm gibt dann diese Daten für Sie in das Webseitenformular ein. Somit ist die Identität ein Aufbewahrungsort für all Ihre persönlichen Daten, die beim Ausfüllen von Formularen verwendet werden.

Normalerweise benötigen Sie eine oder zwei Identitäten: eine zum Registrieren von kostenlosen Dingen, eine andere zum Tätigen von echten Einkäufen im Netz.

Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von Identitäten

1. Neue Identität erstellen.
Wählen Sie im Identität-Editor den Befehl Identität -> Neu aus. RoboForm fragt Sie dann nach einem Identitätsnamen sowie das Land, in dem die Identität wohnt. Oder klicken Sie auf Identitätsname in der RoboForm-Toolbar und wählen Sie Neu.

Wenn Sie eine neue Identität in RoboForm anlegen, werden Sie gefragt, in welchem Land Ihre Identität wohnt. Die Ländereinstellung beeinflusst das Präsentationsformat des Identität-Editors sowie die Regeln fürs Formular ausfüllen. RoboForm respektiert die länderspezifischen Traditionen fürs Formular Ausfüllen. Es kennt die territorialen Einheiten Ihres Landes, Format von Telefonnummern, Geburtstage, Postleitzahlen usw. Zudem kennt es die Ländercodes fürs Telefonieren im In- wie Ausland.

2. Persönliche Daten für Formular-Ausfüllen mithilfe des Identität-Editors bearbeiten.
* Um ihn über die RoboForm-Toolbar aufzurufen, klicken Sie auf Identitäten und wählen Sie Bearbeiten aus.
* Um ihn über das RoboForm-Taskleistensymbol aufzurufen, klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie Identitäten -> Bearbeiten aus.
* Oder Sie gehen auf Start -> Programme -> AI RoboForm -> Identitäten bearbeiten.

Identity Editor
Identität-Editor

Die Identitätsdaten werden in mehreren Registerkarten angezeigt. Durch Klicken auf die jeweilige Überschrift können Sie zwischen den Registerkarten wechseln. Jede Registerkarte kann mehrere Instanzen haben. Z.B. jede Instanz einer Kredikarten-Registerkarte steht für eine Kreditkarte, somit können Sie mehr als nur eine Kreditkarte in einer Identität anlegen.

3. Speichern und Schließen.
In der Identität können Sie alle Felder bearbeiten. Klicken Sie auf da Symbol "Diskette" in der Toolbar oder wählen Sie "Identität -> Speichern" aus und die in der Identität gemachten Änderungen werden abgespeichert. Klicken Sie auf "Speichern & Schließen" und die Änderungen werden gespeichert und der Editor geschlossen. Wenn Sie die gemachten Änderungen verwerfen möchten, schließen Sie den Editor durch Klicken des roten X in der oberen rechten Ecke, und wenn RoboForm fragt, ob die Änderungen gespeichert werden sollen, klicken Sie auf Nein.

4. Schutz von Identität durch Master Passwort.
Schaltfläche Geschützt/Nicht geschützt zeigt und ändert den Schutzstatus.
- Geschützt bedeutet, dass das Master Passwort benötigt wird, um diese Identität zu öffnen.
- Nicht geschützt bedeutet, dass kein Passwort erforderlich ist, um diese Identität anzusehen und zu benutzen.
- Sie können den Status des Schutzes ändern, indem Sie auf diese Schaltfläche klicken.

Abmelden weist darauf hin, dass das Master Passwort im RoboForm-System vorhanden ist.
Die Bedeutung dieser Schaltfläche ist die gleiche wie im Passcard-Editor.

5. Hinzufügen/Löschen einer Notiz zu Identität.
Klicken Sie auf "Notiz hinzufügen" (Notiz +) in der Editor-Toolbar oder wählen Sie Bearbeiten -> Notiz hinzufügen im Identität-Editor und das Feld Notiz wird zum aktuellen Reiter dieser Identität hinzugefügt. Geben Sie Informationen, die nicht in die Standardfelder der Identität passen, in das Feld Notiz ein. Klicken Sie auf EINGABE im Feld Notiz, wenn Sie mehr Zeilen benötigen. Das Feld Notiz wird nicht zum Ausfüllen von Formularen verwendet.

Um eine Notiz zu löschen, klicken Sie auf "Notiz löschen" (Notiz mit rotem X) oder wählen Sie Bearbeiten -> Notiz löschen.

6. Ausfüllen über Identität.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausfüllen im Identität-Editor oder auf Aktion -> Formulare ausfüllen und RoboForm füllt die Formulare über diese Identität im obersten Browserfenster aus. Diese Art des Ausfüllens wird nicht empfohlen, da es oft schwer ist zu sagen, welcher Browser ganz oben ist. Das Ausfüllen über die RoboForm-Toolbar ist der bessere Weg.

7. Identitäten löschen, umbenennen und klonen.
Klicken Sie auf den Menüpunkt Identität im Identität-Editor und wählen Sie Löschen, Umbenennen oder Klonen (Kopieren) aus und RoboForm führt den gewählten Befehl aus. Sie können auch mit Rechtsklick auf den Namen der Identität im linken Ausschnitt des Identität-Editors oder über die RoboForm-Toolbar einen dieser Befehle vom erscheinenden Menü auswählen.

8. Land der Identität ändern.
Gehen Sie auf "Bearbeiten -> Land" und wählen Sie ein neues Land für Ihre Identität aus. Wenn Sie Ihr Land nicht in der angezeigten Liste finden können, wählen Sie Anderes Land.
das Ändern des Landes kann dazu führen, dass einige Felder ihre Werte verlieren oder korrumpiert werden, weil unterschiedliche Länder auch unterschiedliche Felder mit uneterschiedlichen Formaten haben.

9. Liste Identitäten drucken.
Wählen Sie im Identität-Editor Identitäten -> Liste drucken. Es erscheint ein Dialogfenster, das eine Vorschau der zu druckenden Liste der Identitäten zeigt. Sie können auf Drucken klicken, um zu drucken was Sie sehen oder auf Speichern gehen, um die Vorschau als HTML-Datei abzuspeichern.

10. Identität per Email senden.
Sie können einem Bekannten eine Identität oder einen Kontaktper Email schicken. Der Vorgang ist der gleiche wie für eine Passcard.

11. Optionen ansehen

Ansicht -> Immer ganz oben.
Identität-Editor immer ganz oben im Fenster anzeigen. Wird auch über Symbol "Reißzwecke" ausgelöst.

Ansicht -> Toolbar.
Toolbar Anzeigen/Ausblenden über Befehle im Editor.

My Identity button and Mini-Dialog
Schaltfläche Meine Identität und Mini-Dialogfenster

Ausfüllen persönlicher Daten über Identitäten

1. Ausfüllen von Formularen über Identität mithilfe der RoboForm-Toolbar.
Jede Ihrer Identitäten wird in der RoboForm-Toolbar als eine Schaltfläche angezeigt. Wir nennen diese Schaltfläche Meine Identität.

Wenn Sie ein Formular sehen, das Sie ausfüllen müssen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit Ihrem Identitätsnamen und die Formulare werden über die ausgewählte Identität ausgefüllt.

Wenn sie mehr als zwei Schaltflächen von Meine Identität auf der Toolbar angezeigt haben möchten, klicken Sie mit der recht Maustaste auf die Toolbar, wählen Sie "Toolbar-Optionen" und ändern Sie "Anzahl Schaltflächen Meine Identitäten".

Der Identität-Editor kann weiter angezeigt werden, wenn Sie Formulare über die Roboter-Funktion ausfüllen. Aber denken Sie daran, dass Änderungn im Identität-Editor nur nach deren Speichern wirksam werden.

2. Auswahl Tab-Instanzen.
Wenn Sie eine Kredikarte oder eine andere Tab-Instanz vor dem Ausfüllen auswählen müssen, gehen Sie mit der Maus über Meine Identität und RoboForm zeigt ein Mini-Dialogfenster an, das Ihnen ermöglicht, eine Kreditkarte und andere Tab-Instanzen für das Ausfüllen des Formulars auszuwählen. Treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie auf Formulare ausfüllen.

3. Ausfüllen & Abschicken.
Gehen Sie mit der Maus über Meine Identitäten und das Mini-Dialogfenster zum Formular ausfüllen erscheint. Wenn Sie auf die Schaltfläche Ausfüllen & Abschicken klicken, füllt RoboForm das Formular aus und schickt es automatisch ab.

Sie können "Ausfüllen & Abschicken" zu einer Standardschaltfläche machen (standardmäßig ist Formulare ausfüllen die Standardschaltfläche), indem Sie unter "RoboForm -> Optionen -> Toolbar" die Option "Ausfüllen & Abschicken ist die Standardschaltfläche für Meine Identitäten" aktivieren.

4. Selektives Ausfüllen von Formularen.
Wenn Sie nur einige Felder auf der Webseit ausfüllen möchten (nicht alle), dann wählen Sie (markieren Sie) den Teil der Webseite, den Sie über "Formulare ausfüllen" eingegeben haben möchten. RoboForm füllt dann nur die Felder aus, die Sie markiert haben.

5. Nur leere Felder ausfüllen.
Wenn Sie das Kontrollkästchen Leere Felder ausfüllen aktivieren im Mini-Dialogfenster Formular ausfüllen, das beim mit der Maus herüberfahren über Meine Identität erscheint, dann werden nur die Felder ausgefüllt, die leer sind. Ist diese Option deaktiviert, dann füllt RoboForm die leeren wie auch die nicht leeren Felder aus.

6. Telefonvorwahl auswählen.
RoboForm kennt von allen großen Ländern das Telefonnummernformat sowie den Ländercode. Beim Ausfüllen von Formularen fügt es die Vorwahl an die Nummer. Die Vorwahl ist im Identität-Editor der Personen-Registerkarte abgelegt. Es kannw wie folgt eingestellt werden:
* Keine: keine Vorwahl (Standardoption für die USA),
* National: Vorwahl, die für Ferngespräche innerhlab eines Landes verwendet wird (1 in USA, 0 in den meisten europäischen Ländern).
* Ländercode: Ländercode, wird für Anrufe aus dem Ausland verwendet.

7. Option Englische Werte zur Auswahl.
Diese Option befindet sich im Mini-Dialogfenster Formular ausfüllen, das aufgeht, wenn Sie mit der Maus in der RoboForm-Toolbar über Identität gehen. Steht diese Option auf EIN, dann werden zum Ausfüllen der Felder, die unter Identität als Auswahl und im Online-Formular als reiner Text angezeigt werden, Englische Werte verwendet. Steht diese Option auf AUS, dann wird der Wert in der lokalen Sprache der aktuellen Identität benutzt.

8. Dialogfenster AutoFill.
Eine andere Möglichkeit, persönliche Daten über Identitäten automatisch auszufüllen und abzuschicken, ist die Benutzung des Dialogfensters AutoFill, ie an anderer Stelle im Handbuch beschrieben ist.

9. Drag-And-Drop von Identitätfeldern in Online-Formulare.
Wenn die Identität einige Felder nicht automatisch ausfüllt, können Sie die Feldwerte aus dem Identität-Editor per Drag-and-Drop in das Online-Formular einfügen. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Feld im Identität-Editor aufzunehmen:
- Ziehen Sie das Feld an seinem Drag-and-Drop-Henkel (dies ist ein kleines Bild von einem Koffer),
- Wählen Sie den Feldwert oder einen Teil aus und ziehen Sie dann die Auswahl.

10. Kopieren und Einfügen von Identitätsfeldern in Formulare und Anwendungen.
Sie können Werte auch über Kopieren und Einfügen in ein Online-Formular oder eine Anwendung einfügen (die meisten Anwendungen können über die Zwischenablage einfügen):
- Klicken Sie im Identität-Editor auf das Henkel-Symbol und der Feldwert wird in die Zwischenablage kopiert.
- Klicken Sie in Ihrem Online-Formular oder der Anwendung in das Feld, das ausgefüllt werden soll und drücken Sie Strg+V oder führen Sie den Befehl Einfügen über diese Benutzeroberfläche der Anwendung aus.
- Sie können Feldkombinationen und gesamte Registerkarten kopieren und einfügen. Der Henkel für eine Registerkarte befindet sich oben links an der Registerkarte.

Weitere Informationen.
* Identität: Sicherheit und Schutz
* Mehrere Kreditkarten und Adressen
* Häufig gestellte Fragen zum Formular ausfüllen über Identitäten

Credit Card Tab Instances in Identity Editor
Tab-Instanz Kreditkarte im Identität-Editor

Identitäts-Tabs und Tab-Instanzen


Felder in der Identität sind gruppiert in Tabs/Registerkarten. Sie können nur einen Tab auf einmal sehen im Identität-Editor. Wenn Sie auf einen anderen Tab klicken, sehen Sie eine andere Gruppe an Feldern.

Folgende Tabs stehen in Identität zur Verfügung:
- Person
- Geschäft
- Adresse
- Kreditkarte
- Bankkonto
- Authentifizierung.

Jeder Tab kann viele Instanzen haben. Beispiel: Kreditkarte ist ein Tab in Identität. Der Kreditkarten-Tab kann viele Instanzen haben. Somit können Sie mehrere Kreditkarten in einer Identität speichern. Jede Tab-Instanz hat einen Namen.

Es gibt zwei zusätzliche Reiter (Tabs) in Identität, die keine Instanzen haben können:
- Zusammenfassung. Dies ist lediglich eine nicht-editierbare Zusammenfassung aller anderen Reiter.
- Benutzerdefiniert. Hier sind benutzerdefinierte Felder enthalten.

Instanzenbaum im linken Navigator.
Die gesamte Tab- und Tab-Instanzenhierarchie wird im linken Navigationsfenster als Baum dargestellt:
- Wenn der Tab nur eine Instanz hat, wird er als Baumknoten direkt unter dem Identitätsknoten angezeigt.
- Wenn der Tab mehr als eine Instanz hat, dann stellt der Baumknoten unter der Identität den Tab selbst dar (eine Ebene darunter) und sogeannte Kinderknoten des Tabs stellen individuelle Tab-Instanzen dar (zwei Ebenen weiter runter).

Hat der Tab nur eine Instanz, wird der Name der Instanz nicht angezeigt, sondern der Tabname (wie z.B. Kreditkarte oder Person). Wenn Sie eine zweite Instanz des Tabs erstellen, dann erhält die erste Instanz des Tabs den Standardnamen "[Main]". Sie können den Standardnamen der Instanz ändern, indem Sie die Instanz einfach umbenennen.

Neue Instanz erstellen.
Wählen Sie den Tab, in dem Sie eine neue Instanz erstellen möchten, indem Sie in die Liste der Tabs klicken.
Eine Schaltfläche mit dem aktuellen Tabnamen in der Editor-Toolbar zeigt an, welchen Tab Sie ausgewählt haben.

Klicken Sie "Neu <Tab-Name>" in der Editor-Toolbar
und erstellen Sie so eine neue Tab-Instanz.
Um zum Beispiel eine zweite Kreditkarte anzulegen, klicken Sie auf den Tab "Kreditkarte" und dann auf die Schaltfläche "Neue Kreditkarte".

Instanz löschen.
Klicken Sie in der Editor-Toolbar auf den Tab-Namen, wählen Sie Löschen und löschen so die aktuelle Instanz.
Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in das linke Baumverzeichnis und wählen Sie Löschen.
Um zum Beispiel eine Adresse zu löschen, die Sie nicht mehr benötigen, wählen Sie die zu löschende Adresse im linken Baumverzeichnis aus, dann "Adresse -> Löschen" in der Toolbar oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Instanz im Baum und dann Löschen.

Instanz umbenennen.
Wählen Sie die Instanz im linken Baumverzeichnis aus, die Sie umbenennen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbennnen. Oder klicken Sie auf den Tab-Namen in der Editor-Toolbar und wählen Sie Umbenennen. Damit benennen Sie die ausgewählte Instanz um.

Instanz leeren.
Klicken Sie auf den Tab-Namen in der Editor-Toolbar, wählen Sie Leeren. Dann werden alle Werte der aktuellen Instanz geleert.

Formular ausfüllen über Instanzen.
Gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche, die den Namen Ihrer Identität trägt. Eine Liste aller Instanzen wird angezeigt und Sie können auswählen, welche Instanzen Sie für das Formular ausfüllen verwenden möchten, indem Sie auf Formulare ausfüllen klicken.

Identitätsfelder und Tab-Bedeutung

Eine Identität besteht aus Tabs. Jeder Tab steht für ein Objekt aus der realen Welt. Somit bündelt eine Identität eine Reihe von zusammengehörenden realen Dingen. Alle Tabs können mehrere Instanzen haben, wobei jede ein Objekt der gleichen Art repräsentiert.
Die Bedeutung der meisten Identitätsfelder liegt nahe, hier nun einige Erklärung für nicht so offensichtliche Bedeutungen.

* Tab Zusammenfassung
Der Tab Zusammenfassung ist ein informativer Tab, der eine Zusammenfassung der Felder in Identität oder Kontakt gibt. Er kann nicht bearbeitet werden, Sie müssen die Tabs bearbeiten, von denen die Daten der Zusammenfassung gesammelt werden. Der Tab Zusammenfassung hat nur eine Instanz.

* Tab Person
Bei Person handelt es sich um eine lebendige Person, die über ihren Namen, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer oder etwas Vergleichbaren identifiziert wird. Eine Person verfügt über eine Reihe von Telefonnummern, die mit ihr verbunden sind sowie ein Email- und mehrere Instant Messenger Konten.

Mehrere Personen, die eine Familie bilden, tauchen gewöhnlich in einer Identität auf. In der Geschäftswelt können mehrere Personen, die zum gleichen Unternehmen gehören, in einer Identität erfasst werden.

Titel ist das gleiche wie Anrede.

Telefonnummern.
* Das Format der Telefonnummer hängt von dem Land Ihrer Identität ab, sprich vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Land korrekt eingegeben haben.
* Geben Sie keine Länderkennung und/oder Vorwahlen unter Telefonnummern ein. RoboForm erzeugt diese Präfixe automatisch beim Ausfüllen von Formularen. Example: German phone number "551 53 11 508" should not be entered as "0-551-53 11 508" or "+49-551-53 11 508", RoboForm can generate both long distance prefix "0" and country code "49" when filling forms.
* Das Feld nach "x" ist für Erweiterungen. Fügen Sie es ein, wenn Ihr Telefon eine hat.
* Telefon ist Ihr Standardtelefon, es wird verwendet, wenn ein Webseitenformular nach dem Telefon fragt ohne zu sagen, um welche Telefonnummer es geht -- Privat oder Geschäftlich.
* Wir gehen davon aus, dass Ihr Telefon tagsüber das gleiche ist wie Ihr Telefon Arbeit und Ihr Telefon abends das gleiche ist wie Telefon privat, sprich dass Sie tagsüber arbeiten und abends zu Hause sind.

Einkommen: geben Sie eine ganze Zahl in Dollar ein, verwenden Sie keine Kommas, Punkte oder Dollar-/Pfundzeichen.

Führerscheinnummer: verwenden Sie keine Striche oder Leerzeichen.

* Tab Geschäft
Der Tab Geschäft beinhaltet eine Wirtschaftseinheit wie z.B. ein Unternehmen, Gesellschaft, Organisation, Bundesagentur, Schule oder Kirche, mit der eine Person/en verbunden sind (sie arbeiten dort oder sind zu Besuch).

Geschäft hat einen Namen, eine Webseite, eine Geschäftsart, etc. Die Geschäftsadresse wird im Tab Adresse gespeichert.

Geschäftstelefonnummern werden im Tab Person gespeichert. Wenn Sie keine bestimmte Person in dem Geschäft kennen, füllen Sie die Felder für eine virtuelle Person aus wie z.B. Telefonistin oder Support-Team.

* Tab Adresse
Adresse ist eine Adresse eines physikalischen (geographischen) Ortes. Sie können mehrere Adresse in einer Identität haben. Eine Familie würde z.B. eine Hauptadresse als erste Adresse haben und Ihren Urlaubsort als zweite Adresse. Ein Unternehmen hätte dann für jedes Büro eine Adresse.

Das Adressenformat hängt vom Land Ihrer Identität ab, vergewissern Sie sich also, dass Sie Ihr Land korrekt eingegeben haben. Das Länderfeld im Tab Adresse kann nicht geändert werden, Sie können es unter Bearbeiten -> Land ändern und auf diese Weise länderspezifischen Formate und Regeln der Identität ändern.

Adresszeile 1 enthält Hausnummer und Straßennamen.
Wenn Sie ein Postfach verwenden, geben Sie die Postfachnummer folgendermaßen hier ein: "Postfach 10101".
Adresszeile 2 enthält Ihre Apartment-Nummer: "Apt. 202".
Momentan können Sie in beide Zeilen eingeben, was Sie möchten.
PLZ 5+4: die letzten 4 Stellen der PLZ sind nicht erforderlich.
Darüber hinaus erlauben einige Seiten nur Postleitzahlen mit 5 Stellen.

* Tab Kreditkarte
Nur eine Kreditkarte. Eine Familie oder ein Unternehmen kann eine oder mehrere Kreditkarten haben.

Kreditkartennummer: geben Sie diese ohne Striche oder Leerzeichen ein.
Prüfcode: dies ist eine 3- oder 4-stellige Nummer, die gewöhnlich neben Ihrer Unterschrift abgedruckt ist. Dies ist eine neue Kreditkartenprüfungsfunktion, die relativ häufig von Webseiten angefordert wird.
Kartenbenutzername sollte im Format "Vorname Nachname" angegeben werden, Mittelnameninitialien sind nicht erlaubt.
Kartenkundenservicenummer ist die 0800-Nummer des Kundendienstes Ihrer kartenausstellenden Bank.

* Tab Bankkonto
Genauso wie bei den Kreditkarten, eine Familie oder ein Unternehmen kann mehrere Bankkonten haben und RoboForm gibt das wieder.

* Tab Authentifizierung
Hier können Sie Ihre beliebstesten Passwörter und Sicherheitsfragen abspeichern, die Sie bei der Erstellung eines neuen Kontos verwenden würden.

Die Felder Benutzername und Passwort sind Ihre *Standard* Passwörter. Wenn Sie bestehendes Benuternamen/Passwort-Paar speichern möchten, verwenden Sie hierfür Passcards und nicht Identität. Legen Sie in Identität Benutzernamen/Passwort-Paare mit niedriger Sicherheitsstufe standardmäßig ab, die Sie auf sicherheitsunempfindlichen Webseiten benutzen.
Passwortfrage ist die Frage, die Webseiten Sie fragen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben. Viele Seiten erlauben, dass man die Frage selbst formuliert, daher ads Feld. Eine übliche Frage lautet "Wie lautet der Mädchenname Ihrer Mutter?"
Passwortantwort ist Ihre Standardantwort zu der oben genannten Standardfrage.

AutoFill Dialog
Dialogfenster AutoFill

Dialogfenster AutoFill

1. Benötigen Sie wirklich AutoFill?
AutoFill wurde in RoboForm 5 und älter empfohlen, um Formulare auszufüllen. In Version 6 wird AutoFill nicht benötigt, um HTML-Formulare auszufüllen/zu speichern, da es komplett durch die Toolbar ersetzt wird. Die Funktion wird jedoch noch gebraucht zum Ausfüllen von gängigen Authentifizierungsformularen.

Einigen Anwendern gefällt das Dialogfenster AutoFill, weil:
- wenn man das Dialogfenster AutoFill verwendet, kann man die RoboForm-Toolbar ausblenden,
- AutoFill zieht mehr Aufmerksamkeit auf sich als die Schaltfläche in der Toolbar.

Einige Anwender (darunter auch wir) mögen AutoFill nicht, weil:
- es nimmt beim Öffnen viel Platz weg und somit einen Teil der Webseite nicht sichtbar machen.
- manchmal taucht AutoFill auf, wenn man gar nicht will, dass darüber Formulare ausgefüllt werden, was sehr lästig werden kann.

2. Wie funktioniert AutoFill.
Ds Dialogfenster AutoFill ist standardmäßig deaktiviert. Um AutoFill zu aktivieren,
gehen Sie auf "RoboForm -> Optionen -> AutoFill" und
aktivieren Sie "Anbieten, Webformulare (HTML) mit AutoFill zu vervollständigen".

Das Dialogfenster AutoFill geht auf, wenn Sie auf eine Webseite gegangen sind, die folgendes enthält:
- ein Passwortformular, für das Sie eine Passcard gespeichert haben und über die jetzt das Formular ausgefüllt werden soll, ODER
- ein langes (mehr als 4 Felder) Formular ohne Passwort, das RoboForm ausfüllen kann.

Das Dialogfenster AutoFill zeigt eine Liste mit:
- ausfüllbaren Passcards UND
- Identitäten, alle.

So füllt man aus:
- Klicken Sie auf die Passcard oder Identität, die Sie zum Ausfüllen benutzen möchten und die ausgewählte Passcard/Identität ist markiert.
- Klicken Sie auf Formulare ausfüllen oder drücken Sie die Eingabetaste und die Formulare werden über die ausgewählte Datei ausgefüllt.
- Klicken Sie auf "Nein" oder drück Sie die ESC-Taste, wenn Sie die Formulare nicht ausfüllen wollen.

3. Ausfüllen & Abschicken.
Wenn Sie auf Ausfüllen & Abschicken in diesem Dialogfenster klicken, dann füllt RoboForm Formulare aus und klickt für Sie auch auf die Schaltfläche Abschicken.

Wenn Sie "Ausfüllen & Abschicken" als Standardschaltfläche einrichten möchten (anfangs ist Formulare ausfüllen die Standardschaltfläche), wenn Passcard ausgewählt ist, dann gehen Sie auf "RoboForm -> Optionen -> AutoFill" und aktivieren Sie "Ausfüllen & Abschicken ist die Standardschaltfläche für Passende Passcards".

Wenn Sie "Ausfüllen & Abschicken" als Standardschaltfläche einrichten möchten bei der Auswahl von Identität, dann gehen Sie auf "RoboForm -> Optionen -> AutoFill" und aktivieren Sie "Ausfüllen & Abschicken ist die Standardschaltfläche für Meine Identitäten".

4. Ausfüllbare Passcards vs. Passende Passcards. Ausfüllbare Passcards werden definiert als Passcards, die:
-- eine URL haben, die mit der URL der aktuellen Webseite übereinstimmen, UND
-- auf der aktuellen Webseite Formulare ausfüllen können.

Beachten Sie, dass AutoFill weniger Passcards als die RoboForm-Toolbar auflistet, da die Toolbar nur die URL der Passcards abgleicht, während AutoFill tatsächlich versucht, Formulare über Passcards unsichtbare auszufüllen und lehnt Passcards ab, über die Formulare auf der Seite nicht ausgefüllt werden können.

5. Manuelles Aufrufen von AutoFill.
Wenn das Dialogfenster AutoFill nicht erscheint, können Sie es aufrufen: klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webseite und wählen Sie Formulare ausfüllen.
Oder klicken Sie auf das RoboForm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Formulare ausfüllen und RoboForm öffnet das AutoFill-Popup für den obersten (zuletzt gesehenen) Webbrowser.

6. Temporär AutoFill deaktivieren.
Wenn Sie in der Lage sein möchten, den AutoFill-Dialog schnell abschalten zu können, gehen Sie auf "RoboForm -> Optionen -> AutoFill" und aktivieren Sie die Option "AutoFill-Befehl Aktivieren/Deaktivieren im Hauptmenü".
Dadurch wird der Befehl "Aktivieren/Deaktivieren" zum RoboForm-Hauptmenü in der Toolbar und das Taskleistenssymbol hinzugefügt.

7. Wenn AutoFill erscheint: Regeln Feinseinstellung.
Unter "RoboForm -> Optionen -> AutoFill -> Wenn AutoFill erscheint" können Sie das Erscheinen (Popup) von AutoFill steuern:
* Nur über Passcards / Nur über Identitäten
AutoFill geht standardmäßig auf, wenn es über Passcards ODER Identitäten ein Formular ausfüllen kann.
Verwenden Sie diese Option, dann können Sie die Popups begrenzen auf nur Passcards oder nur Identitäten begrenzen.
* Nur auf Seiten mit Passwörtern
Standardmäßig geht AutoFill über Passcards nur bei Seiten auf, die Passwortfelder haben. Wenn Sie diese Option deaktivieren, geht AutoFill auf Seiten ohne Passwortfelder auf, so lange es passende Passcards für die Seite gibt.
* Anzahl der Felder, die AutoFill über Identität auslösen
Standardmäßig geht AutoFill über Identitäten auf, wenn es mindestens 4 ausfüllbare felder auf der Seite gibt.
Sie können die Mindestanzahl der erforderlichen Felder in dieser Option ändern.

8. Anpassen des Looks des AutoFill-Dialogfensters.
Unter "RoboForm -> Optionen -> AutoFill -> Look AutoFill-Dialogfenster" können Sie den Look von AutoFill ändern:
* Position AutoFill-Dialogfenster
Standardmßig erscheint das AutoFill-Dialogfenster auf der rechten Seite vom Browser, außerhalb des Fensters (Right Out). Sie können es ändern in Center -- in die Mitte des Browserfensters oder in Right In -- innerhalb des Browserfensters, links von der rechten Kante des Fensters.
Ist genügend Platz außerhalb des Browserfensters für AutoFill, erscheint das Popup innerhalb des Fensters.
* AutoFill stiehlt den Tastatur-Fokus
Standardmäßig ändert der AutoFill-Dialog beim Öffnen nicht den Tastatur-Fokus. Wenn Sie diese Option aktivieren, stiehlt der AutoFill-Dialog den Tastatur-Fokus sobald dieser erscheint. Sprich Sie können die Tastaturbefehle des AutoFill-Dialogs verwenden ohne vorher darauf mit der Maus klicken zu müssen.
* AutoFill ausblenden, wenn Browser nicht ganz oben steht
Standardmäßig bleibt der AutoFill-Dialog sichtbar, wenn das darunterliegende Browserfenster nicht aktiv ist, sprich das Browserfenster ist nicht das oberste Fenster auf dem Desktop. Wenn Sie diese Option aktivieren, blendet RoboForm den AutoFill-Dialog aus, wenn der darunterliegende Browser nicht aktiv ist (nicht oberstes Fenster).

9. AutoFill ohne Fragen.
Wenn Sie möchten, dass RoboForm alle Formulare ohne Ihre Zustimmung ausfüllt (dieses empfehlen wir NICHT), dann öffne Sie das Dialogfenster Optionen, wechseln Sie in den Reiter AutoFill, vergewissern Sie sich, dass "Anbieten von AutoFill für alle Webformulare" aktiviert ist und setzen Sie dann ein Häkchen im Kontrollkästchen AutoFill ohne Fragen. Anstatt nun das Dialogfenster AutoFill anzuzeigen, füllt RoboForm Formulare über die am besten passende Passcard aus oder, wenn keine passenden Passcards verfügbar sind, über die kürzlich verwendete Identität.

Weitere Befehle zum Ausfüllen von Formularen

Diese Befehle stehen in keinem Bezug zu Passcards oder Identitäten.

1. Felder leeren.
Der Befehl "RoboForm -> Felder -> Felder leeren" leert alle Felder. Es werden alle Formular- oder markierten Felder geleert.

2. Felder zurücksetzen.
Der Befehl "RoboForm -> Felder -> Felder zurücksetzen" setzt alle Felder oder ausgewählten Felder zurück auf Ihre Standardwerte (Werte, die Felder hatten, als die Seite mit dem Herunterladen fertig war). Wenn alle Werte in den Standardfeldern leer sind, wir der gleiche Vorgang wie bei "Felder leeren" durchgeführt.

3. Felder einstellen.
Der Befehl "RoboForm -> Felder -> Felder einstellen" aktiviert alle Felder mit Kontrollkästchen in einem Formular oder dem ausgewählten Teilabschnitt. Dieser Befehl funktioniert auch bei Feldern anderen Typs. Der Wert eines benutzerdefinierten Feldes mit dem Namen "Feldwert einstellen" wird in alle Felder des Formulars oder alle markierten Felder eingefüt. Sie können diesen Befehl verwenden, um mehrere benachbarte Felder mit einem Wert auszufüllen.

4. Diese Befehle in die Toolbar setzen.
Für jeden dieser Befehle gibt es eine Schaltfläche für die RoboForm-Toolbar. Um diese Schaltflächen sichtbar zu machen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die RoboForm-Toolbar, wählen Sie Anpassen und verschieben Sie diese Schaltflächen nach "Aktuelle Toolbar-Schaltflächen".

Suchfeld

Search Box
Suchfeld

Das Suchfeld erscheint zwischen der RoboForm-Schaltfläche und der Logins-Schaltfläche in der RoboForm-Toolbar.

Geben Sie ein Wort oder einen Satz ein und RoboForm zeigt Ihnen, wo nach dem eingegebenen Wort/Satz gesucht werden kann oder welche anderen Aktionen durchgeführt werden können. Wenn Sie EINGABE drücken, wird die erste angezeigte Wahl ausgeführt. Benutzen Sie die Pfeiltasten oder die Maus, um eine andere Wahl zu treffen.

Standardaktion. Wenn Sie einen Punkt im Suchfeld aussuchen, wird seine Standardaktion ausgeführt:
- Für Passcards lautet die Standardaktion Anmelden,
- Für Bookmarks lautet die Standardaktion Goto,
- Für Safenotes und Kontakte lautet die Standardaktion Bearbeiten,
- Für Identitäten lautet die Standardaktion Formulare ausfüllen,
- Für Suchmaschinen und SearchCards lautet die Standardaktion Suche.

Alternative Aktionen - Rechtsklick.
Oder Sie klicken mit der rechten Maustaste auf den Punkt in der Suchliste und
wählen eine alternative Aktion, die auf den eingegebenen String angewendet werden soll.
Beispiel: Sie können anstatt Passcard bearbeiten Anmelden auswählen oder
In neuem Fenster anmelden anstatt In gleichem Fenster anmelden auswählen.

Finden von Passcard, Safenote, Identität nach Namen.
Suchfeld zeigt Passcard-, Safenote- und Identitätnamen an, die das eingegebene Wort in ihrem Namen haben. Wenn Sie weniger als 3 Zeichen eingegeben haben, werden die Passcard-, Safenote- und Identitätnamen angezeigt, die mit den eingegebenen Zeichen beginnen.

Suche nach String in RoboForm-Dateiinhalten.
Geben Sie ein Wort in das Suchfeld ein, gehen Sie auf "Suche 'Wort' in RoboForm-Dateien" und
das eingegebene "Wort" wird dann in allen RoboForm-Dateien gesucht.

Suchanfrage über Suchmaschine (Yahoo - F3).
Geben Sie einen Satz im Suchfeld ein, gehen Sie auf "Suche 'Satz' in Yahoo" oder klicken Sie F3 und
der eingegebene Satz wird mit der Yahoo-Suchmaschine gesucht.
Weitere Suchmaschinen sind durch Anpassen der Einstellungen verfügbar.

Weitere Suchmaschinen (Google - F6).
Aktivieren Sie "Suche 'Satz' in Google" oder jegliche andere Suchmaschine unter Optionen -> Suche.
Geben Sie einen Satz im Suchfeld ein, gehen Sie auf "Suche 'Satz' in Google" oder klicken Sie F6 und
der einegegebene Satz wird in Google gesucht.
Jede Suchmaschine oder Nachschlagsdienst kann mithilfe von SearchCards hinzugefügt werden, siehe unten.

SearchCards - Ultimative Flexibilität bei der Suche.
Jegliche Abfolge von: (i) Navigieren auf der Webseite, (ii) Ausfüllen von Formularen über Passcard, (iii) Klicken der Schaltfläche Abschicken kann automatisiert werden mithilfe einer SearchCard, die ab RoboForm Version 6.7.6. verfügbar ist
Das Wort oder der Satz, den Sie im Suchfeld eingeben, wird ein Argument für SearchCard, und wenn Sie ein Wort oder einen Satz in das Suchfeld eingeben, eine der SearchCards auswählen und EINGABE drücken, dann wird die komplette Abfolge Navigieren-Ausfüllen-Abschicken für Sie automatisch ausgeführt.

Herunterladen von SearchCards aus SearchCard Place.
Unsere Mitarbeiter und externen Kollegen haben diese nützlichen SearchCards erstellt,
die Ihnen viel Zeit beim Klicken im Internet ersparen werden.
Sie können sie kostenlos herunterladen unter SearchCard Place.

Erstellen einer SearchCard.
* Gehen Sie auf eine Webseite, z.B. maps.google.com (wenn Sie eine SearchCard für Google Maps erstellen möchten).
* Geben Sie das Wort rfarg (für Argument) in das Suchfeld ein.
* Alt+Klick (Alt+Shift+Klick in Firefox) die Schaltfläche Abschicken/Durchsuchen, in diesem Beispiel die Schaltfläche "Maps Durchsuchen".
* Das AutoSave-Dialogfenster erscheint mit Kontrollkästchen "SearchCard speichern" aktiviert.
* Geben Sie einen beschreibenden Namen in Passcardname ein wie z.B. "Google Maps".
* Klicken Sie auf "Speichern" und Ihre SearchCard wird gespeichert.
* Wenn Sie nun "11781 Lee Jackson Memorial Hwy, VA 22033" in das Suchfeld eingeben, erscheint Google Maps als eine der Suchmöglichkeiten (Search Choices). Wenn Sie es auswählen geht RoboForm auf maps.google.com, gibt "11781 Lee Jackson Memorial Hwy, VA 22033" in das Suchfeld ein und klickt auf die Schaltfläche Maps Durchsuchen.
* Da diese SearchCard 3 Schritte durchführt, wird sie 3-Schritte-SearchCard genannt.

1-Schritt-SearchCards vs. 3-Schritte-SearchCards.
Wenn das Suche-Argument in der URL der Webseite mit Ergebnissen erscheint, dann kann man direkt auf die Webseite des Suchergenissses gehen und die in die URL eingebetteten Such-Argumente bringen die Seite dazu, die Suche auszuführen.
Wenn RoboForm sieht, dass der rfarg -String, den Sie in das Suchfeld eingegeben haben, in der URL der Ergebnisseite auftaucht, dann bietet RoboForm an, eine 1-Schritt-SearchCard zu speichern, die direkt zur Ergenis-URL führt.
Beachten Sie, dass nicht alle SearchCards nach der 1-Schritt-Variante funktionieren, da oftmals 3 Schritte erforderlich sind. Beispiel: Die Google Maps-SearchCard funktioniert nicht als 1-Schritt-SearchCard, sie erfordert 3 Schritte.

SearchCards Domain-Vervollständigung.
Wenn Sie das Hinzufügen von Prä- und Suffixen zum Domainnamen autmatisieren möchten, wie z.B. www.word.com, www.word.org, www.word.co.uk, dann können Sie dies mithilfe 1-Schritt-SearchCards machen.
Beispiel: Siemöchten eine SearchCard erstellen, die auf die Seite www.word.ac.uk geht, wenn Sie das Wort Wort eingeben. Downloaden und speichern Sie jegliche andere Domain-Präfix/Suffix-SearchCard, z.B. Gehe zu www.arg.org über SearchCard Place. Ändern Sie in diese Passcard die URL von www.%rfarg%.org in www.%rfarg%.ac.uk und Prompt$ in "Gehe zu www.%rfarg%.ac.uk". Benennen Sie diese Searchcard entsprechend (sagen wir WwwArgAcUk) und Sie sind fertig.

Textauswahl als Such-Argument.
Wählen Sie irgendweinen Text auf der Webseite aus und klicken Sie auf das RoboForm-Suchfeld und
der ausgewählte Text erscheint automatisch im Suchfeld.
Sie müssen lediglich die Aktion Suche aus dem Menü auswählen.
Beispiel: wählen Sie Siber-Adresse auf der Seite Contact und dann
Google Maps (gemäß oberer Anleitung erstellt) aus der Suchliste.

Hotkeys (Tastaturkürzel).
Jeder SearchCard kann ein Hotkey zugewiesen werden, damit man
nicht die Suchauswahl hoch und runter gehen muss,
sondern einfach auf den Hotkey für diese SearchCard klicken kann.
Hotkeys werden unter RoboForm -> Optionen -> Suche zugewiesen.

Suchaufforderung (Search Prompt).
Sie können festlegen, was in dem Suchfeld für Ihre SearchCard angezeigt werden soll.
Bearbeiten Sie das Feld Prompt$ in der SearchCard mithilfe des Passcard-Editors.
%rfarg% wird durch den eingegebenen Satz ersetzt.
Sie möchten z.B. den folgenden Prompt$ in der Google Maps-SearchCard haben:
Anzeigen von '%rfarg%' in Google Maps

Eingabedialog Argument.
Wenn Sie SearchCard über das Logins-Menü in der RoboForm-Toolbar auswählen, dann wird der SearchCard Argument-Eingabedialog angezeigt, der dann Werte der Searchcard-Argumente anfordert.
Sie können Prompts für Argumente mithilfe des Prompt-Feldes der Searchcard ändern:
%rfarg:-Adresse hier eingeben%
, das im Prompt-Feld der SearchCard erscheint, setzt den Prompt auf "Adresse hier eingeben".

Mehrere Argumente.
Sie können mehr als ein Argument in einer SearchCard anlegen.
In diesem Fall sollten Argumente in der SearchCard als %rfarg1%, %rfarg2%, und so weiter erscheinen.
Wenn Sie mehr als ein Argument in das Suchfeld eingeben, sollten diese durch ein , (Komma) getrennt werden.

Saving Login to Folders
Speichern von Login in Ordnern

Ordner

Sie können die RoboForm-Ordner genauso verwenden wie Windows-Ordner -- zum Organisieren und Klassifizieren Ihrer Dateien, in diesem Fall Passcards, Identitäten oder Safenotes.

Stammordner und Verzeichnisbaum.
Sie bauen Ihr Verzeichnis von Ihrem Stammordner aus auf. Alle Ihre Passcards und Identitäten werden zu Beginn im Stammordner abgelegt, und wenn Sie niemals einen Unterordner im Stammordner anlegen, haben Sie eine komplett flache Dateistruktur.

Sie können einen oder mehrere Ordner im Stammordner erstellen, Ihre RoboForm-Dateien dort ablegen und so Ihre Dateien klassifizieren.

Erstellen einer Passcard (oder einer anderen Datei) in einem Ordner.
Wenn Sie eine neue Passcard im SaveForms-Dialog anlegen möchten (oder eine neue Identität im Dialogfenster Neue Identität oder eine Safenote im Dialogfenster Neue Safenote), klicken Sie auf "Erstellen in" im Dialogfenster und RoboForm zeigt Ihnen die zuvor ausgeblendete rechte Hälfte des Dialogfensters, in der Sie auswählen können, in welchen Ordner Sie die neu erstellte Datei ablegen wollen.

Neuen Ordner erstellen.
Beim Erstellen einer neuen Datei (wie im Dialogfenster Formulare Speichern), wählen Sie den bestehenden Ordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Ordner. Der neue Ordner wird in dem ausgewählten Ordner angelegt, nachdem Sie den Namen des neuen Ordners eingegeben haben. Zu Beginn haben Sie nur einen Stammordner, somit wird Ihr erster neue erstellter Ordner im Stammordner angelegt.

Folders in Passcard Editor
Ordner im Passcard-Editor

Ordner in Logins.
Im Logins- (Identitäten-, Safenotes-) Menü in der RoboForm-Toolbar und Taskleiste werden Ordner angezeigt. Das Ordnerverzeichnis wird als kaskadierendes Menü angezeigt und mann kann durch den Ordner blättern, indem man einfach mit der Maus herüber geht.

Ordner in Editoren.
Öffnen Sie den Passcard-, Identität oder Safenote-Editor und Sie sehen das Ordnerverzeichnis, das Sie angelegt haben, im linken Navigationsfenster. Wenn Sie auf das "+" auf dem Ordner klicken, öffnet sich der Ordner und zeigt seinen Inhalt. Wenn Sie auf den Ordner selbst klicken, werden die in ihm enthaltenen Dateien rechts angezeigt.

Sie können eine Vielzahl an Datei-/Ordneroperationen mithilfe von Editoren durchführen.

Kopieren einer Datei von Ordner zu Ordner.
Gehen Sie auf den Quellordner, klicken Sie mit der rechten Maus auf die zu kopierende Datei in der linken Navigationsleiste und wählen Sie Kopieren oder drüclen Sie Strg+C. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zielordner und wählen Sie Einfügen oder drücken Sie Strg+V. Die Datei wird kopiert.

Verschieben einer Datei von Ordner zu Ordner.
Gehen Sie in den Quellordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu verschiebende Datei im linken Navigantionsfenster und wählen Sie Ausschneiden oder drücken Sie Strg+X. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Zielordner und wählen Sie einfügen oder drücken Sie Strg+V. Die Datei wird verschoben.

Ordner löschen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Löschen.

Passwort-Generator

Password Generator
Passwort-Generator

Der Passwort-Generator erzeugt nach dem Zufallsprinzip Passwörter jeglicher Länge. Die Zufälligkeit der erzeugten Passwörter erschwert es, sie zu erraten.

Starten des Passwort-Generators:
- Gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Erstellen in der RoboForm-Toolbar; ODER
- Klicken Sie auf RoboForm in der Toolbar oder aus das RoboForm-Taskleistensymbol und wählen Sie "Werkzeuge -> Passwörter erstellen".

Passwörter erstellen.
- Wenn das Generatorfenster zum ersten Mal aufgeht, erstellt es automatisch ein neues Passwort.
- Um ein weiteres Passwort zu erstellen, klicken Sie auf Erstellen.

Einfügen von erzeugten Passwörtern in HTML-Formulare.
- Klicken Sie auf Ausfüllen, um das erzeugte Passwort in Passwortfelder einzufügen.
- Wenn Sie nur bestimmte Passwortfelder ausfüllen möchten, markieren Sie diese bevor Sie auf Ausfüllen klicken (nehmen Sie den Text vor und nach den Feldern auch mit).

Verwenden von erzeugten Passwörtern in anderen Anwendungen.
- Klicken Sie auf Kopieren, um ein erzeugtes Passwort in die Zwischenablage zu kopieren. Dann können Sie es in ein beliebiges Text-/Passwortfeld in der gewünschten Anwendung eingeben.
- Ziehen Sie erzeugtes Passwort in ein beliebiges Texfeld, das die Funktion Drag-and-Drop akzeptiert.

Anpassen erzeugter Passwörter.
- Anzahl der Zeichen im Passwort, Zeichenauswahl und andere Einstellungen können im Dialogfenster selbst geändert werden.
- RoboForm zeigt die Bit-Stärke des erzeugten Passwortes an. Wir empfehlen eine Bit-Stärke von mindestens 64 Bits.

Verwenden des Passwort-Generators zum Ändern des Passwortes im Online-Konto.
So ändert man sein Passwort im Online-Konto in ein vom Passwort-Generator erzeugtes Passwort um:
- Melden Sie sich an Ihrem Konto an und gehen Sie in den Abschnitt Passwort ändern.
- Gehen Sie mit der Maus über die Schaltfläche Erzeugen und klicken Sie darauf, um ein neues Passwort zu erstellen.
- Klicken Sie auf Erstellen -> Ausfüllen, um das erzeugte Passwort in das Online-Formular einzueben.
- Gibt es mehrere Passwortfelder in dem Formular (altes und neues Passwort), wählen Sie die auszufüllenden Felder aus.
- Klicken Sie auf Abschicken, um die Änderungen auf der Seite vorzunehmen.
- Melden Sie sich vom Konto ab.
- Gehen Sie zurück auf die Anmeldeseite und benutzen Sie GoFill für das alte Passwort.
- Geben Sie das neu erzeugte Passwort über Erstellen -> Ausfüllen ein.
- Klicken Sie auf Anmelden.
- AutoSave bietet nun an, das neu erzeugte Passwort von der offiziellen Anmeldeseite zu speichern.

Dateien mit Master Passwort schützen

Request Master Password dialog
Master-Passwort anfordern

Wenn andere Personen Zugang zu Ihrem Computer haben und Sie nicht möchten, dass sie Ihre Passcards, Identitäten oder Safenotes (Dateien) ansehen oder verwenden, dann sollten Sie diese Dateien mit einem Master-Passwort schützen. Wir beschreiben den Passwortschutz aufgrund der Ausführlichkeit nur für Passcards. Alle Befehle und Anzeigen gelten auch für Identitäten und Safenotes.

1. Passwortschutz mit Master-Passwort.
Passcard (oder jede andere Datei) gilt als Passwort-geschützt durch das Master-Passwort. Um eine Passcard zu öffnen und benutzen und bearbeiten zu können, müssen Sie ein Master-Passwort eingeben, wie im Bild rechts.

Protected Passcard in Editor
Geschütze Passcard im Editor

2. Ansehen und Ändern des Zustandes Passwort-geschützt von Identität und Passcard.
Um zu prüfen, ob eine Passcard (Identität) Passwort-geschützt ist, sehen Sie sich diese im Passcard-(Identität-)Editor an:
* Wenn die Editor-Toolbar die Schaltfläche Ungeschützt anzeigt mit einem blauen Schloss-Symbol, dann ist diese Passcard ungeschützt. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den Schutz-Status in Passwort-geschützt zu ändern.
* Wenn die Editor-Toolbar die Schaltfläche Geschützt anzeigt mit einem gelben Schloss-Symbol, dann ist diese Passcard mit einem Passwort geschützt. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den Schutz-Status in nicht-geschützt zu ändern.

3. Passwortschutz für neue Dateien.
Sie werden aufgefordert, neues Master Passwort zu erstellen, wenn Sie RoboForm zum ersten Mal installieren. Neue RoboForm-Dateien sind automatisch mit ihrem Erstellen geschützt, wenn ein Master Passwort eingerichtet wurde und die Option Passwortschutz Neue Passcard/ Identität/ Safenote eingestellt ist unter RoboForm -> Optionen -> Sicherheit. Wir empfehlen Ihnen, Dateien, die sensible Daten wie Benutzerkennungen, Passwörter, Kredikartennummern und Sozialversicherungsnummern enthalten, mit einem Passwort zu schützen.

4. Cachen des Master Passwortes.
Sobald Sie das Master Passwort eingegeben gaben, wird es im Speicher gecached (zwischengespeichert), damit Sie es nicht immer wieder eingeben müssen. Das Master Passwort bleibt so lange gecached wie RoboForm im Speicher bleibt.

Wenn das Master Passwort im Speicher gecached wird, verwandeln sichd das RoboForm Taskleistensymbol und das RoboForm-Toolbarsymbol in einen stilisierten Roboter mit einer Sonnenbrille. Werden keine Passwörter gecached, ist das Symbol nur ein Roboter ohne Sonnenbrille.

5. Abmelden.
Sie können RoboForm dazu zwingen, das zwischengespeicherte Master Passwort aus dem Speicher zu löschen, indem Sie den Menüpunkt RoboForm -> Abmelden in der Toolbar auswählen oder auf die Schaltfläche Abmelden im Editor klicken.

RoboForm meldet Sie automatisch (löscht das zwischengespeicherte Master Passwort aus dem Speicher) nach 120 Minuten (2 Stunden) Inaktivität ab. Sie können diese Einstellung unter "RoboForm -> Optionen -> Sicherheit" ändern.

Das RoboForm Taskleistensymbol muss sichtbar sein, damit das automatische Abmelden (Auto-Logoff) funktionieren kann. Das Taskleistensymbol klickt automatisch die Schaltfläche "Abmelden" für Sie.

Set Master Password Dialog
Dialog Master-Passwort einstellen

6. Master-Passwort ändern.
Wenn Sie Ihr Master-Passwort ändern möchten, öffnen Sie das Dialogfenster Optionen (wählen Sie "RoboForm -> Optionen" in der Toolbar) und klicken Sie auf den Reiter "Master-Passwort einstellen" im Reiter "Sicherheit".

Der Befehl "Master-Passwort einstellen" ändert das Passwort in jeder Passcard und Identität, damit Sie dies nicht manuell machen müssen. Zudem gibt es die Option einer Optionsschaltfläche, um alle Passcards und Identitäten mit einem Passwort zu schützen oder nicht.

Das Master Passwort kann aus allen Zeichen bestehen. Es darf nicht mit einem Leerzeichen beginnen oder enden. Die Länge des Master Passwortes kann von 4 bis 49 Zeichen betragen. Wir empfehlen Ihnen, das Master Passwort mindesten 8 Zeichen lang zu machen. Es muss kein Wort oder Name aus einem Wörterbuch sein, damit es so nicht mühelos über einen Wörterbuch-Angriff entschlüsselt werden kann.

7. Duales Master-Passwort (Version 6.4.0 und höher).
Mit dem dualen Master Passwort haben Sie verschiedene Zugangsmöglichkeiten zu einer Passcard, die davon ahängen, welche Variante des Master-Passwortes eingegeben wird. Duale Master Passwörter bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Backslash "\" getrennt sind.

* Wenn nur der erste Teil des Passwortes eingegeben wird (Beispiel: Mitarbeiter gibt "pass" ein), dann kann der Benutzer sich zwar an der Passcard anmelden, aber diese weder ansehen noch bearbeiten.
* Werden beide Teile des Master-Passwortes eingegeben (Beispiel: Supervisor gibt "pass\word") ein, dann hat der Benutzer unbegrenzten Zugang zur Passcard, sprich er kann diese u.a. ansehen und bearbeiten.
* Beachten Sie, dass das "lange" Master-Passwort (beide Teile) mindestens 4 Zeichen enthalten sollte.

Der dual Passwortmodus ist nur bei AES, BlowFish und RC6 Verschlüsselungsmethoden verfügbar. Um diesen zu aktivieren, gehen Sie auf "RoboForm -> Optionen -> Sicherheit" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Duales Passwort". Werden Passcards gespeichert während der Duale Passwortmodus EINgeschaltet ist, haben diese dann eine besondere Backslash-Interpretation in dem Master Passwort wie oben beschrieben.

Migration in Duales Passwortsystem:
* Wählen Sie unter RoboForm -> Optionen -> Sicherheit den AES-, Blowfish- oder RC6-Verschlüsselungsalgorithmus aus.
* Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Duales Passwort im gleichen Tab.
* Klicken Sie auf "Master-Passwort einstellen". Geben Sie das alte und neue Master Passwort in Form von "pass\word" ein. Dadurch werden Ihre Passcards mit dem neuen Master-Passwort erneut geschützt.

8. Master-Passwort und andere Passwörter.
Jede Passcard (oder jede RoboForm-Datei) wird durch ihr eigenes Passwort geschützt und dieses Passwort wird als ein Schlüssel zum Ver- und Entschlüsseln der Passcard verwendet.

Um die Anzahl der Passwörter, die Sie sich merken müssen, auf nur eins zu reduzieren, zwingt RoboForm Sie dazu, das gleiche Passwort für alle RoboForm-Dateien zu benutzen.

Wenn Sie in der Vergangenheit das Master-Passwort geändert haben oder wenn Sie von einem anderen Computer Passcards importiert haben, dann sind Ihre Passcards ggf. dennoch durch unterschiedliche Master-Passwörter geschützt.

RoboForm cached die zwei zuletzt eingegebenen Passwörter im Speicher.

9. Verschlüsselungsstärke

Hier sind Verschlüsselungsschlüssellängen für verschiedene Verschlüsselungsmethoden.

AlgorithmusSchlüssellängeBlockgröße
AES128-25616
Blowfish2568
RC625616
3-DES648
1-DES648
    Die AES-Schlüssellänge hängt von der Schlüssellänge des Master-Passwortes ab:
* 128 Bit für MP mit weniger als 32 Zeichen,
* 192 Bit für MP mit 32 bis 47 Zeichen,
* 256 Bit für MP mit 48 Zeichen oder mehr.

Weitere Informationen.
* Häufig gestellte Fragen zum Passwortschutz

Persönliche Datensicherheit in RoboForm

Die Sicherheit sensibler digitaler Assets wie Identitäten und Passcards hat mehrere Aspekte:
1. Kann der rechtmäßige Benutzer seine vertraulichen Daten ändern und/oder diese vom Computer löschen, ohne Spuren zu hinterlassen?
2. Kann man vertrauliche Daten im Backup speichern und wiederherstellen? Ist dies einfach?
3. Kann ein nicht befugter Anwender, der Zugriff auf Ihren Computer bekommen hat (physisch oder über das Internet), Ihre vertraulichen Daten benutzen?

Im Folgenden vergleichen wir Ansätze von anderen Passwort-Managementsystemen mit dem Ansatz von RoboForm:

Internet Explorer AutoComplete.
1. Es ist nicht ganz klar, wo IE die von AutoComplete erinnerten Passwörter ablegt. Noch weniger klar ist, ob diese Informationen entfernt werden können, ohne eine Spur zu hinterlassen.
2. Passwortinformationen können gesichert und wiederhergestellt werden.
3. Jeder, der physisch auf Ihren Computer zugreifen kann, kann den IE dazu bringen, Ihre Passwörter zu "erinnern", indem er Ihre sensiblen Seiten unter Favoriten und Verlauf findet, diese dann besucht und in den Passwortfeldern die Pfeiltaste nach unten klickt.

RoboForm.
1. RoboForm sichert Ihre persönlichen Informationen an einem bekannten Ort auf Ihrem Computer und nirgendwo sonst. Sobald Sie den RoboForm-Benutzerordner löschen verschwinden Ihre kompletten vertraulichen Daten, ohne auch nur eine Spur zu hinterlassen.
2. Sie können Ihren RoboForm-Benutzerordner mühelos sichern und wiederherstellen.
3. Wenn Sie Ihre Passcards und Identitäten mit einem Passwort schützen, dann kann niemand diese lesen. Sogar wenn ein Hacker es schafft, die Passcards von Ihrem Computer zu stehlen, muss er die AES-, RC6- oder BlowFish-Verschlüsselung knacken, die für Ihre Passcards und Identitäten verwendet wird, was so gut wie unmöglich ist.

Maximieren der Sicherheit Persönlicher Daten in RoboForm.
Wenn Sie den höchstmöglichen Schutz erreichen möchten, tun Sie folgendes:
* Aktivieren Sie "Neue Passcards mit Passwort schützen" unter "Optionen -> Sicherheit".
* Vergewissern Sie sich, dass alle sensiblen Passcards und Identitäten durch ein Passwort geschützt sind. Das Schloss-Symbol sollte gelb und geschlossen sowie der Menüpunkt Geschützt aktiviert sein. Denken Sie daran, dass jeder, der Dateien auf Ihrem Computer lesen kann, Ihre sensiblen Informationen aus jeder Passcard oder Identität, die nicht Passwort-geschützt ist, extrahieren kann -- schützen Sie sie also mit einem Passwort.
* Wenn Sie Ihren Computer verlassen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Abmelden" in der RoboForm-Toolbar, damit alle eingegebenen Passwörter aus dem Speicher gelöscht werden.

RoboForm2Go erreicht die größte Sicherheit aufgrund von physikalischen Speicherfaktoren.
Wenn Sie eine tragbare Festplatte (meistens ein USB-Datenträger) mit RoboForm-Daten von Ihrem Computer trennen,
bleiben keine Spuren Ihrer Passcards auf dem Computer zurück, auf dem Sie RoboForm2Go verwenden.
Das liegt daran, dass Ihre Passcards und andere sensible RF-Daten auf dem Datenträger, den Sie herausgezogen haben, gespeichert sind.
Deshalb erreichen Sie mit RoboForm2Go die größtmögliche physische Sicherheit.
Dafür müssen Sie in Kauf nehmen, dass Sie weniger Duplizierungen für Ihre Passcards erhalten (nur eine Kopie auf USB-Datenträger).
Der RoboForm2Go-Datenträger wird zur einzigen Schwachstelle: wenn Sie ihn verlieren, verlieren Sie all Ihre Passcards.

Verwalten von Benutzerdaten

Identitäten, Passcards und Safenotes werden im Ordner Benutzerdaten gespeichert.
Jede RoboForm-Identität und -Passcard wird in einer separaten Datei gespeichert.

Identität-Dateien haben eine RFT-Erweiterung.
Kontaktdateien haben eine RFC-Erweiterung.
Passcarddateien haben eine RFP-Erweiterung.
Lesezeichendateien haben eine RFB-Erweiterung.
Blockende Passcarddateien haben eine RFX-Erweiterung.
Safenotedateien haben eine RFN-Erweiterung.
SearchCarddateien haben eine RFQ-Erweiterung.
Lizenz- und Optiondateien haben eine RFO-Erweiterung.

Ansicht Ordner Benutzerdaten.
Um den Ordner Benutzerdaten im Windows Explorer anzusehen, gehen Sie auf "RoboForm -> Profile -> Ordner ansehen".

Options -> User Data
Optionen -> Benutzerdaten

Ordner Benutzerdaten aktualisieren.
Wählen Sie RoboForm -> Profile -> Ordner aktualisieren, um die RoboForm-Datei von den Dateien im Ordner Benutzerdaten zu aktualisieren. RoboForm cacht Inhalte vom Ordner Benutzerdaten im Speicher, sprich wenn Sie Änderungen in diesem Ordner vornehmen mithilfe des Windows Explorers oder anderen Dateimanipulationsprogrammen, dann müssen Sie den RoboForm-Dateicache aktualisieren.

Ordner Benutzerdaten ändern.
Gehen Sie auf RoboForm -> Optionen -> Benutzerdaten -> Ordner einstellen und wählen Sie einen neuen Benutzerdatenordner. Sobald Sie auf OK drücken beginnt RoboForm damit, die Identitäten und Passcards aus dem gewählten Ordner zu lesen und speichert neue Passcards und Identitäten in den gewünschten Ordner.
Wenn Sie den Ordner Benutzerdaten ändern, kopiert RoboForm keine RFT- und RFP-Dateien aus dem alten Ordner in den neuen.

Wo werden RoboForm2Go-Benutzerdaten auf einem USB-Datenträger gespeichert und wie man den Ort dieses Ordners ändert.
Nur RoboForm2Go: RoboForm-Datendateien (Passcards, etc.) werden in dem Ordner "\Meine RoboForm-Daten\Standardprofil" auf Ihrem USB-Datenträger abgespeichert. Um den Ordner zu ändern, wo die RF-Dateien gespeichert werden, verwenden Sie den Befehl "RoboForm2Go -> Optionen -> Benutzerdaten -> Ordner einstellen". Der Abschnitt in der Datei Portable.ini liefert mehr Informationen dazu, wie man nach RoboForm2Go-Daten auf einem USB-Datenträger sucht, wenn RoboForm2Go gestartet wird.

Backup und Wiederherstellen

Das Sichern und Wiederherstellen von RoboForm-Benutzerdaten besteht lediglich aus dem Kopieren der Dateien. Sie können dies selbst tun oder RoboForm übernimmt es für Sie.

Backup von Benutzerdaten.
- Klicken Sie unter "RoboForm -> Optionen -> Benutzerdaten" auf "Backup".
- Wählen Sie einen Ordner aus, in dem Sie das Backup (Kopie) Ihrer Passcards und Identitäten erstellen möchten.
- RoboForm löscht alle Dateien im Zielordner und dann
- kopiert RoboForm Ihre Benutzerdaten in den Zielordner.

Oder Sie benutzen den Windows Explorer, um alle Dateien aus dem RoboForm-Benutzerdatenordner in den Backup-Ordner zu kopieren.

Benutzerdaten wiederherstellen.
Klicken Sie unter "RoboForm -> Optionen -> Benutzerdaten" auf "Wiederherstellen".
- Wählen Sie einen Ordner aus, aus dem Sie Ihre Passcards und Identitäten wiederherstellen (kopieren) möchten.
- RoboForm löscht alle Dateien in dem aktuellen Benutzerdatenordner und dann
- kopiert RoboForm Ihre RoboForm-Dateien aus dem Wiederherstellungsordner in den Benutzerdatenordner.

Oder Sie benutzen den Windows Explorer, um alle Dateien von Ihrem Backup-Gerät in den Benutzerdatenordner zu kopieren.

Kopieren von Computer A nach Computer B.
- Datensicherung von Computer A auf ein Backup-Gerät wie z.B. Diskette.
- Schließen Sie das Gerät an Computer B an.
- Stellen Sie RoboForm-Dateien von Backup-Gerät wieder her.

Oder Sie benutzen den Windows Explorer, um alle Dateien direkt von einem Computer auf den anderen zu kopieren.

Aktualisieren nach Wiederherstellen.
Wenn Sie Ihre RoboForm Passcard- und Identität-Dateien wiederherstellen, indem Sie sie in den Ordner "Meine RoboForm-Daten" kopieren mithilfe des Windows Explorers oder einem anderen Dateikopierprogramm, dann müssen Sie RoboForm auffordern, die Dateien nach dem Kopieren erneut zu lesen, da RoboForm nicht weiß, dass die Dateien aktualisiert wurden.
Wählen Sie RoboForm -> Profile -> Ordner aktualisieren, damit RoboForm alle Benutzerdateien nochmals liest.

Mehrfache RoboForm-Profile

Wenn Sie sich mit anderen Personen einen Computer teilen und Sie mehrere separate Sets an Passcards und Identitäten haben möchten innerhalb eines Windows-Anwenders, dann verwenden Sie hierfür RoboForm Profiles.

Nur in RoboForm Pro erhältlich.

RoboForm-Profil.
Jedes RoboForm-Profil ist ein unanbhängiges Set an Passcards, Identitäten und Safenotes, das ein separates Master Passwort hat.

Aktuelles Profil.
Bei dem aktuellen Profil handelt es sich um das RoboForm-Profil, das momentan in RoboForm zu sehen ist. Zu Beginne erstellt RoboForm ein Profil für Sie mit dem Namen "Standardprofil".

Neues Profil.
Wählen Sie "RoboForm -> Profile -> Neu", um ein neues RoboForm-Profil anzulegen. Das neu erstellte Profil wird aktuell. Das neue Profil hat zu Beginn weder Passcards oder Identitäten noch ein Master Passwort.

Profil wechseln.
Wählen Sie "RoboForm -> Profile -> <ProfilName>", um von einem Profil zu einem anderen zu wechseln. Denken Sie daran, dass jedes RoboForm-Profil ein separates Master Passwort hat.

Aktuelles Profil umbenennen.
Wählen Sie "RoboForm -> Profile -> Umbennen", um das aktuelle Profil umzubenennen.

Aktuelles Profil löschen.
Wählen Sie "RoboForm -> Profile -> Löschen", um das aktuelle Profil zu löschen. Das Profil, das nach dem gelöschten Profil folgt, wird nun das aktuelle Profil.

Technische Details.
RoboForm-Profil ist lediglich ein Ordner (oder Ordnerverzeichnis) mit RoboForm Passcards, Identitäten, Safenotes und Master Password. Somit wird eine Liste der RoboForm-Profile errechnet von allen Ordnern, die: (i) Geschwister des aktuellen RoboForm-Profilordners sind und (ii) Passcard-, Identitäts- oder Safenotesdateien enthalten.

Mehrere Windows-Anwender

Gilt nur für das installierte RoboForm und nicht für RoboForm2Go.

Separate Windows-Anwender verwalten separate Sets von RoboForm-Benutzerdaten und -Einstellungen:
* Jeder Windows-Anwender hat sein eigenes RoboForm-Profil und somit eigene Identitäten, Passcards, Safenotes und Master Passwort.
* Jeder Windows-Anwender hat sein eigenes Set an RoboForm-Einstellungen (Optionen, die Sie unter "RoboForm -> Optionen" finden).

Installation von RoboForm.
Wenn Sie RoboForm installieren, geschieht dies nur für den aktuellen Windows-Anwender. Aktivieren Sie aber das Kontrollkästchen "RoboForm für alle Windows-Anwender installieren" im Installer, dann wird RoboForm für alle Windows-Anwender installiert.

Begrenzte und Administrator-Anwender.
Wenn ein Windows-Anwender Begrenzt ist (sprich kein Administrator) und der Administrator-Anwender hat zuvor kein RoboForm installiert, dann hat der Begrenzte Anwender keine RoboForm-Steuerungen, da die nur vom Administrator installiert werden können:
- RoboForm-Schaltflächen in Standard IE-Toolbar,
- RoboForm-Kontextmenüpunkte in IE und IE-basierten Browsern.

Wenn Sie möchten, dass ein Begrenzter Anwender alle RoboForm-Steuerungen benutzen kann, müssen Sie zunächst RoboForm als Administrator-Anwender installieren und dann als begrenzter Anwender installieren.

Customize Context Menu
Optionen -> IE-Menüs

Referenz

RoboForm-Befehle

Gilt nur für installiertes RoboForm und nicht für RoboForm2Go.

Dies ist eine komplette Liste der RoboForm-Befehle, die im RoboForm IE-Kontextmenü zur Verfügung stehen und über die RoboForm-Schaltfläche ist IE die Standard-Toolbar.

Zu Beginn sind die RoboForm-Befehle mit einem "*" in der Tabelle nicht sichtbar, aber Sie können sie sichtbar machen, indem Sie in das Menü Anpassen im IE-Kontextmenü gehen.

Die meisten Befehle können auch über die Tastaturkürzel ausgeführt werden. Sie müssen die ALT-Taste gedrückt halten während Sie das Tastenkürzel drücken, dann wird der Befehl ausgeführt.

Die Tastaturkürzel finden Sie unter "RoboForm -> Optionen -> Tastatur", wo jede Tastenkombination aktiviert ode deaktiviert werden kann.

Liste von Befehlen:

BefehlTasteToolbarAutoFill-DialogEditoren
Formulare speichern [ Speichern- Passcard -> Neu...
Ausfüllen über Meine Identität1-9Klicken auf IdentitätFormulare ausfüllenAktion -> Formulare ausfüllen
Ausfüllen über passende PasscardMPasscards -> Passcard auswählenFormulare ausfüllenAktion -> Formulare ausfüllen
Formulare ausfüllen ] Formulare ausfüllen Formulare ausfüllen-
Ausfüllen ohne Fragen Formulare ausfüllen -> Ausfüllen ohne FragenFormulare ausfüllen-
Ausfüllen & Abschicken Z Formulare ausfüllen -> Ausfüllen & Abschicken Ausfüllen & Abschicken-
Anmelden X Passcard auswählen -Anmelden
GoFill X Wählen Sie -> Rechtsklick -> GoFill -GoFill
GoTo X Wählen Sie -> Rechtsklick -> GoTo -GoTo
Felder einstellen = Felder -> Felder einstellen --
Felder zurücksetzen - Felder -> Felder zurücksetzen--
Felder leeren 0 Felder -> Felder leeren--
Identitäten-Editor , Identitäten -> Bearbeiten ... -> BearbeitenWählen Sie Identität
Passcards-Editor . Logins -> Bearbeiten ... -> BearbeitenWählen Sie Passcard
Safenotes-Editor / Safenotes -> Bearbeiten - Wählen Sie Safenote
Umbenennen Wählen Sie -> Rechtsklick -> Umbenennen ... -> UmbenennenPasscard -> Umbenennen
Klonen Wählen Sie -> Rechtsklick -> Klonen ... -> KlonenPasscard -> Klonen
Löschen Wählen Sie -> Rechtsklick -> Löschen ... -> LöschenPasscard -> Löschen
Löschen Taste LöschenTaste Löschen
Abmelden L Abmelden -Abmelden
Optionen O RoboForm -> Optionen -Ansicht -> Optionen
Menü anpassen Rechtsklick auf Seite -> Anpassen-Ansicht -> Optionen -> KtxMenü
Passwort-GeneratorP Maus ziehen über Erzeugen-Werkzeuge -> Passwort-Genr
RoboForm-Toolbar R RoboForm -> Ausblenden--
Taskleistensymbol I RoboForm -> Werkzeuge -> Taskleistensymbol-Werkzeuge -> Taskleistensymbol

Optionen Befehlszeile

BefehlBefehlszeile
Anmelden Passcards.exe -l PasscardPath
GoFillPasscards.exe -g PasscardPath
GoTo Passcards.exe -t PasscardPath
PasscardPath muss kompletter Dateipfad eingeschlossen in " " sein, wenn er Leerzeichen hat. Beispiel einer korrekten Befehlszeile zum Anmelden:

Passcards.exe -l "C:\My RoboForm Data\Dave\Bank of AM.rfp"

Dateiformat Passcard

Wenn Sie Passcards in einem Programm erzeugen wollen, müssen Sie das Format der Passcard-Datei kennen. Eine Passcard-Datei (*.RFP) hat mehrere unterschiedliche Format, die je nach Verschlüsselungsgrad und Version von RoboForm variieren. Hier veröffentlichen wir nur das originale Klartextformat von Passcards, das zurückgeht zu Version 4.6.x. Die aktuellen Versionen von RoboForm können dieses Format zwar lesen, aber nicht schreiben.

Passcard in diesem Format ist eine Textdatei in UNICODE, somit können Sie es mit MS Notepad oder Word lesen. Die erste Zeile enthält Passcard-URLs in diesem Format:

URL3:ver1:MatchURL\1GotoURL GotoURL und MatchURL sind die tatsächlichen URLs. \1 ist binärer Bit 1.

Auf die URL-Zeile folgt eine Liste an Feldern, wobei jedes Feld 3 Zeilen benötigt:

Feld-Name 0 Feld-Wert

Die Abfolge von Feldern wird beendet mit einer leeren Zeile, die das Ende der Felder angibt.

Benutzerdefinierte Felder Identität

Wenn Sie ein Feld ausfüllen lassen wollen (robo-fill), das im Identität-Editor aufgelistet ist, können Sie Ihr eigenes Benutzerdefiniertes Feld festlegen. Das meiste der Funktionalität des benutzerdefinierten Feldes steht nur in RoboForm Pro zur Verfügung. In der kostenlosen Version ist die Anzahl an benutzerdefinierten Felder auf 3 begrenzt.

Benutzerdefinierte Felder können Sie festlegen im Reiter Benutzerdefiniert des Identität-Editors (der Reiter ganz rechts). Für jedes benutzerdefiniertes Feld müssen Sie folgende Werte (von links nach rechts) festlegen:

Feldname.
Es bestimmt das Feld. Es wird außerdem der Main Match String für das Feld verwendet.

Custom Fields in Identity Editor
Benutzerdefinierte Felder im Identität-Editor

Feldwert.
Legt fest, was RoboForm in ein Online-Formularfeld eingibt.
Andere Match Strings.
Eine Liste von Beschriftungen, die verwendet werden, um mit diesem Feld in einem Online-Formular übereinzustimmen.
Jeder Match String belegt genau eine Zeile. Wenn Sie mehr als einen Anderen Match String benötigen, drücken Sie EINGABE, nachdem Sie mit der Eingabe des vorherigen Anderen Match Strings fertig sind.

Übereinstimmungsregeln.
Feldname und Andere Match Strings formen zusammen eine Match String Liste des benutzerdefinierten Feldes. Die Match String Liste wird benutzt, um ein Online-Formularfeld zu erkennen, indem seine Beschriftung mit allen Match Strings aus der Match String Liste verglichen wird. Um ganz genau zu sein, jeder Match String aus der Match String Liste wird mit der Beschriftung eines Online-Feldes verglichen. Wird eine Übereinstimmung gefunden, wird das übereinstimmende Identitätsfeld zum Ausfüllen des Online-Feldes verwendet.

Beispiel: Sie möchten, dass RoboForm das Feld "Nachricht" mit "Meine großartige Rede" ausfüllt. Dieses Feld kann auch Beschriftungen haben wie "Ihre Kommentare" und "Sag es hier".
In dem Reiter Benutzerdefiniert finden Sie ein einzeiliges Feld und Sie geben dort ein:
* Feldname: Geben Sie "Nachricht" ein,
* Feldwert: geben Sie "Meine großartige Rede" ein,
* Andere Match Strings: geben Sie "Kommentare" ein, drücken Sie EINGABE, geben Sie "Sag es hier" ein.
Probieren Sie es aus im Testformular benutzerdefinierte Felder.

Wörter und Punktuation.
RoboForm vergleicht Wortfolgen unabhängig von Groß- oder Kleinschreibung. Alle Satzzeichen (, . - ! ?) werden von Match Strings und Beschriftungen von Online-Feldern entfernt, bevor sie verglichen werden. Wählen Sie "Identität -> Speichern" oder klicken Sie auf Speichern (Diskette) in der Editor-Toolbar, nachdem Sie die Match Strings in den Identität-Editor eingegeben haben und es wird angezeigt, wie die Match Strings aussehen, nachdem die Satzzeichen entfernt wurden.

Beispiel: Sie müssen ein benutzerdefiniertes Feld hinzufügen für ein Kontrollkästchen mit der Beschriftung "Sind Sie 18! oder älter?".
In dem Reiter Benutzerdefiniert finden Sie ein unbenutztes einzeiliges Feld, geben Sie dort ein:
* Feldname: geben Sie "Alt genug" ein (funktioniert auch als Match),
* Feldwert: geben Sie "X" ein,
* Andere Match Strings: geben Sie "Sind Sie 18! oder älter?" ein und klicken Sie Speichern. Es verwandelt sich in "Sind Sie 18 oder älter", was zum Vergleichen verwendet wird.
Probieren Sie es aus im Testformular Benutzerdefinierte Felder.

Mehrzeilige benutzerdefinierte Felder. (Nur Pro Version)
Ein Feld unten im Tab Benutzerdefiniert ist ein mehrzeiliges Feld. Es hat mehr als eine Zeile in seinem Feldwert. Dieses Feld wird größer, wenn Sie Zeilen hinzufügen. Wenn Sie unbenutzte mehrzeilige Felder unten im Tab Benutzerdefiniert ausfüllen, wird ein weiteres leeres mehrzeiliges Feld hinzugefügt, wenn Sie auf Speichern drücken oder den Identität-Editor erneut öffnen. Somit ist die Anzahl an mehrzeiligen Feldern unbegrenzt.

Beispiel: Sie möchten, dass RoboForm einen Lebenslauf auf einer Internt-Jobsuchseite eingibt. Fügen Sie ein mehrzeiliges benutzerdefiniertes Feld mit dem Namen "Lebenslauf" ein (dies stimmt mit jeder Beschriftung überein, die das Wort Lebenslauf beinhaltet) und weisen Sie einen mehrzeiligen Wert "John Smith <EINGABE>VirtuCon 1997-99<EINGABE>Chef-Designer".
Probieren Sie es aus im Testformular Benutzerdefinierte Felder.

Felder Kontrollkästchen.
RoboForm kann Kontrollkästchen über Robo-Fill ausfüllen (RoboForm hat keine Standard-Kontrollkästchen, somit müssen Sie ein benutzerdefiniertes Feld erstellen). Die Match Strings dieses Feldes werden mit der Beschriftung des Online-Kontrollkästchens verglichen. Verwenden Sie jeden "*"-Wert, um das Kontrollkästchen aktivieren zu können und den Wert "0" (ab RF Version 6.9.4), um das Kontrollkästchen deaktivieren zu können. Leerer Wert "" sagt RoboForm, dass es das Kontrollkästchen ignorieren kann (kein aktivieren oder deaktivieren).
Beispiel: Fügen Sie das benutzerdefinierte Feld namens "18 oder älter" ein und weisen Sie ihm einen Wert "*" zu. Es aktiviert alle Kontrollkästchen, die "18 oder älter" in ihrer Beschriftung haben. Sehen Sie es sich an im Testformular Benutzerdefinierte Felder.

Felder Optionsschaltflächen.
RoboForm kann mit Robo-Fill benutzerdefinierte Optionsschaltflächen ausfüllen (Kreditkartentyp ist ein Beispiel für ein Standard-Optionsschaltflächenfeld). Dafür müssen Sie ein benutzerdefiniertes Feld anlegen. RoboForm teilt ein Online-Optionsschaltflächenfeld in ein Feld Beschriftung und Liste von Feldwerten. Die Beschriftung des Online-Feldes wird mit den Match Strings Ihres benutzerdefinierten Feldes verglichen und die Wertliste der Online-Optionsschaltflächenfeldes wird mit dem Wert Ihres benutzerdefinierten Feldes verglichen.
Beispiel: Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Feld namens "Familienstand" hinzu. Weisen Sie diese Werte zu: "Verheiratet", "Single", "Geschieden", "Witwer". Sehen Sie es sich an im Testformular Benutzerdefinierte Felder.

Teilmengen-Übereinstimmungen und exakte Übereinstimmungen.
Der Match String des benutzerdefinierten Feldes stimmt mit einer Wortabfolge in der Online-Feldbeschriftung überein, sodass die übereinstimmende Wortabfolge eine Teilmenge der gesamten Online-Feldbeschriftung sein muss. Wörter in der Abfolge müssen exakt die gleichen sein sowie ihre Anordnung. Die Groß-/ Kleinschreibung der Wörter wird jedoch nicht beachtet.

Manchmal möchte man Match Strings spezifizieren, die mit der gesamten Feldbeschriftung übereinstimmen, aber nicht mit ihren Teilmengen. Verwenden Sie hierfür "=Match String".
Beispipel: Wenn Sie "=Comments" als Anderer Match String für das Feld Nachricht spezifizieren, dann wird es nur Felder vergleichen, die die Beschriftung "Kommentare" haben, aber kein Feld mit der Beschriftung "Ihre Kommentare" oder "Kommentare hier".

Übereinstimmungen HTML-Feldname.
Wir halten nichts davon, HTML-Feldnamen zum Vergleichen zu benutzen, da diese Namen oft nicht viel Sinn ergeben und sogar in die Irre führen können. Aber wenn Ihr Feld überhaupt keine Beschriftung hat (z.B.: es hat nur eine Bildunterschrift), dann werden die HTML-Feldnamen zum Vergleichen verwendet. Wenn keine Übereinstimmung gefunden wurde mithilfe regulärer Beschriftungen, versucht RoboForm ein Feld zu vergleichen über seinen HTML-Namen. Alle benutzerdefinierten Felder Match Strings werden in diesem letzten Übereinstimmungsversuch benutzt und Leerzeichen zwischen Wörtern werden beim HTML-Feld ID-Match ignoriert.
Beispiel: Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Feld namens "Einstellung" hinzu mit dem Wert "Positiv". Das Feld, das ein Bild als Beschriftung hat und "Einstellung" als seinen HTML-Namen, wird passend sein für das Testformular Benutzerdefinierte Felder.